Group 1 Software und Schweizer Consultinghaus vereinbaren Zusammenarbeit

Ab sofort vertreibt DDC Document Development & Consulting GmbH die DOC1 Suite der Group 1 Software in der Schweiz
(PresseBox) (München, ) Group 1 Software, hundertprozentige Tochtergesellschaft von Pitney Bowes Inc., und DDC Document Development & Consulting GmbH haben die Zusammenarbeit im Rahmen eines Resellervertrages beschlossen. Im Rahmen der Kooperation wird DDC die DOC1 Suite, ein Softwarepaket zur Erstellung dynamischer Dokumente auf verschiedenen Systemplattformen, anbieten. Mit seiner langjährigen Erfahrung als IT-Dienstleister und als Entwickler massgeschneiderter AFP-Anwendungen für Druck oder Präsentationen im Web, ist DDC für die Group 1 Software ein wichtiger Partner für den Lizenzverkauf und die Betreuung der Schweizer Kunden.

„Als etabliertes IT-Dienstleistungsunternehmen ist DDC die perfekte Ergänzung für unser Vertriebsnetz“, erläutert Jochen Razum, Geschäftsführer bei der Group 1 Software, die neue Partnerschaft. „DDC wird für uns nicht nur als Reseller der DOC1 Suite agieren, sondern als Partner auch der direkte Ansprechpartner für unsere Kunden sein, wodurch deren optimale Betreuung – beispielsweise im Hinblick auf Support, Consulting und Trainingsmaßnahmen – gewährleistet ist“, argumentiert Razum.

Auch Bernard Iwaniuk, Geschäftsführer von DDC, begrüßt die neue Partnerschaft und sieht in der Aufnahme der DOC1 Suite in das Produktsortiment eine ideale Erweiterung seines Angebots: „Die DOC1 Suite ist eine hochleistungsfähige Software, deren Möglichkeiten im Bereich der Dokumentenanwendungen unser Angebot perfekt ergänzen. Mit Hilfe der DOC1 Suite werden wir Lösungen entwickeln, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und als Partner den Kunden mit unseren Professional Services zur Verfügung zu stehen“, erklärt Iwaniuk.

Mit Hilfe der DOC1 Suite haben Unternehmen die Möglichkeit, personalisierte und bedarfsorientierte Dokumente auf verschiedenen Systemplattformen zu generieren und dem Kunden auf elektronischem Weg oder in herkömmlichem Papierformat zur Verfügung zu stellen. Die DOC 1 Suite besteht aus verschiedenen Komponenten. Der DOC1 Data Flow ermöglicht die hochleistungsfähige Extraktion von Daten aus verschiedensten Datenquellen, deren Transformation und das Laden dieser Informationen z. B. in Dokumente. Mit DOC1 Design/Generate/Print können Unternehmen die Dokumente formatieren und für den Output generieren. Die Verteilung der Dokumente erfolgt flexibel und je nach Bedarf über elektronische Kanäle oder über hochleistungsfähige Standarddruck- und Versandanwendungen. Bei den Dokumenten kann es sich u. a. um personalisierte Mailings, Rechnungen oder Kontoauszüge handeln. Je nach Kundenprofil kann z.B. ein bedarfsorientiertes Werbeangebot in eine Rechnung eingebunden werden. Dazu wird Message1 der DOC1 Suite genutzt. Das Modul ermöglicht, individuelle Marketing-Messages im Rahmen von Marketingkampagnen zu erstellen. Zudem bietet die DOC1 Suite ein Archivierungssystem, DOC1 Archive, in dem die generierten Dokumente unter der Einhaltung von Datenschutzvorgaben zentral gespeichert werden können. DOC1 Archive ermöglicht außerdem, die abgelegten Informationen „on the fly“ in PDF-Dateien zu konvertieren. Call Center-Mitarbeiter haben so auf Knopfdruck die Dokumente im Originalformat parat.

Der Einsatz der DOC1 Suite bietet Unternehmen entscheidende Vorteile. Dokumente, die mit Hilfe der DOC1 Suite generiert werden, erzeugen bei den Kunden eine höhere Akzepanz. Die Qualität der Informationen wird gesteigert, die Kommunikation, die Kundenzufriedenheit und somit auch die Kundenbindung nachhaltig verbessert. Zudem sparen Unternehmen durch den gezielten Dialog mit ihren Kunden deutlich an Portokosten und können ihre Profitabilität nachweislich steigern.

Über DDC Document Development & Consulting GmbH:

DDC Document Development & Consulting GmbH ist ein unabhängiger Anbieter von Multiplattform-Dokumentenanwendungen. Der primäre Tätigkeitsbereich des Unternehmens erstreckt sich auf die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen sowie von massgeschneiderten Dokumentenapplikationen. Dabei werden neben den klassischen Anwendungen aus den Bereichen Direct Marketing (One to one Marketing), Konto- und Depot-Auszüge von Banken, Policen der Versicherungsgesellschaften und Rechnungen auch neuartige und komplexe Dokumentenanwendungen realisiert. Zum erweiterten Dienstleistungsangebot gehören unter anderem auch Vertrieb und Wartung von Software-Programmen, Installation und Schulung der Benutzer, Übernahme von Software-Wartungsaufträgen, kundenspezifische Entwicklung von Dokumentenmanagementsystemen, Erstellung und Beurteilung von unternehmensweiten Druckkonzepten, Beratung über den Einsatz von Hard- und Software sowie Projektdurchführung, Consulting und Coaching der Mitarbeiter des Auftraggebers. Desweiteren ist DDC Generalunternehmerin für Outsourcing-Aufträge im Massendruck Bereich. Weitere Informationen sind unter www.ddc-consulting.ch verfügbar

Kontakt

Pitney Bowes Software GmbH
Grafinger Straße 2
D-81671 München
Iris Träger-Toff
Group 1 Software GmbH
Head of Marketing Central Europe
Social Media