McData 4-Gigabit Fibre Channel Switches erhalten Kompatibilitäts-Zertifizierung von Engenio

Sphereon 4400 und 4700 Switches bieten leistungsfähige und kostengünstige SAN-Alternativen
(PresseBox) (München, ) Engenio Information Technologies, Inc., eine Tochter der LSI Logic Corp., zertifizierte die Kompatibilität der McDATA Sphereon 4400 und Sphereon 4700 4-Gigabit Fibre Channel Switches mit dem Engenio 6998 4-Gigabit pro Sekunde (4 Gb/s) Fibre Channel Speichersystem. Im Zusammenspiel bieten die Produkte leistungsfähige, kostengünstige 4 Gb/s-Lösungen, die vollständig rückwärts kompatibel mit bestehenden 1 Gb/s und 2 Gb/s Installationen sind.

Die McDATA Sphereon 4400 und 4700 Fabric Switches bieten Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit in Speichernetzwerk-Infrastrukturen. Der Sphereon 4400 ist als 16-Port Switch ideal geeignet für eine Reihe von kleineren bis hin zu mittelgroßen Anwendungen inklusive SANs auf Einstiegslevel. Der Sphereon 4700 ist ein 32-Port Switch und unterstützt mittlere bis große SAN-Lösungen.

Am 8. Februar 2005 kündigte Engenio das branchenweit erste 4Gb/s Fibre Channel Array an. Das 6998 System arbeitet mit Technologie der sechsten Generation und bietet umfassende Funktionen, wie eine breite Unterstützung von Betriebsystemen und Host-Typen, hohe Konfigurationsflexibilität und moderne Replikationsservices wie Snapshot, Remote Volume Mirroring und Volume Copying. Der 6998 Controller vereint schnellere Prozessoren, Busse und Memory für höchste Leistungsniveaus. Aufbauend auf der neuen XBB Architektur von Engenio reduziert seine innovative, flexible Host Interface Modul Technologie die Dauer der Markteinführung und ermöglicht so die schnellere Adaption neuer Technologien. Die 6998-basierenden Systeme arbeiten mit acht 4 Gb/s Host-seitigen und acht 4 Gb/s Laufwerks-seitigen Ports. Auf diese Weise verdoppeln sie die Connectivity des Vorgängermodells und bieten mehr Schnittstellen zu einem SAN und zu den Laufwerken.

"Die McDATA Sphereon 4400 und 4700 Switches halten das perfekte Gleichgewicht zwischen Preis und Leistung. Die Switches sind vollständig rückwärts kompatibel mit 1 Gb/s und 2 Gb/s Fibre Channel SAN-Geräten, damit Kunden mit sicheren Investitionen in ihre bestehenden Engenio-Lösungen rechnen können," erklärt Julie Ryan, Engenio Director of Alliances. "Durch die Zertifizierung der Sphereon 4400 und 4700 Fabric Switches können Kunden sicher sein, dass sie hoch leistungsfähige 4 Gb/s Fibre Channel-Infrastrukturen aufbauen, die die Speicher- und Abrufbedürfnisse der Unternehmen von heute und morgen erfüllen werden."

Kontakt

LSI Corporation
Orleansstr. 4
D-81669 München
Social Media