VZ-Netzwerke fördern Medienkompetenz: „schülerVZ macht Schule“ zu Gast im Schulzentrum Telgte

(PresseBox) (Berlin, ) Am 31. Mai 2011 besucht das Media Education-Team der VZ-Netzwerke im Rahmen des Aufklärungsprojektes "schülerVZ macht Schule" das Schulzentrum Telgte. Die Medienpädagogen Sebastian Schreiber und Cinderella Schröder werden in Workshops gemeinsam mit Schülern der 6. Klasse Themen wie Cybermobbing diskutieren und über Chancen und Risiken Sozialer Netzwerke aufklären.

Soziale Netzwerke wie schülerVZ sind zu einem wichtigen Kommunikationsmedium von Jugendlichen geworden. Die VZ-Netzwerke legen daher besonderen Wert auf die aktive Förderung der Medienkompetenz von Nutzern und Multiplikatoren wie Lehrern und Eltern. Bereits seit Februar 2010 ist das Media Education-Team der VZ-Netzwerke mit "schülerVZ macht Schule" erfolgreich unterwegs in Deutschlands Klassenzimmern.

Schul-Workshops sind nur eine von vielen Maßnahmen der VZ-Medienpädagogen. Zentrale Elemente des Engagements der VZ-Netzwerke für einen sicheren und fairen Umgang im Netz sind außerdem: die Aufklärungsseiten in den VZ-Netzwerken sowohl für Schüler als auch für interessierte Erwachsene, die Entwicklung von Materialien für den Unterricht sowie der fachliche Austausch mit anderen Experten und Multiplikatoren auf Tagungen und Messen.

Weitere Informationen sowie Lehrmaterialien finden Sie unter http://www.schuelervz.net/... bzw. http://www.schuelervz.net/...

Kontakt

VZ Netzwerke Ltd
Saarbrücker Str. 38
D-10405 Berlin
Christiane Biederlack
VZnet Netzwerke Ltd
Social Media