Energieeffizienz schrittweise verbessern

Video-Animation: Rechenzentren effizient kühlen
Energieeffizienz verbessern (PresseBox) (Straubenhardt, ) Etwa die Hälfte der Stromkosten in einem Rechenzentrum werden dafür aufgewendet die Sicherheit und Verfügbarkeit, Brandschutz und Brandbekämpfung sowie Klimatechnik sicher zu stellen. Davon entfällt ungefähr ein Viertel auf die Klimatechnik. Somit liegt einer der wichtigsten Schwerpunkte bei der Verbesserung der Energieeffizienz auf der Klimatisierung. Doch wie kann die Energieeffizienz bei der Klimatisierung verbessert werden? Antwort gibt Schroff mit einer Video-Animation unter www.schroff.de/datacom. Dort wird gezeigt wie ein Rechenzentrum schrittweise energieeffizienter aufgebaut werden kann. Angefangen mit der sogenannten Kalt-/ Warmgangaufstellung bis hin zur Einhausung eines Kalt- oder Warmgangs werden die einzelnen Stufen in Wort und Bild erläutert. Auch der sinnvolle Einsatz von Luft/Wasser-Wärmetauschern LHX40 wird erläutert. Der Anwender erhält alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Maßnahmen und Funktionsweisen der verschiedenen Lösungen. Mit diesen Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz können Einsparpotentiale von bis zu 30 % erzielt werden.

Kontakt

Pentair Technical Solutions GmbH
Langenalber Str. 96-100
D-75334 Straubenhardt
Jürgen Brunner
Schroff GmbH
Presseansprechpartner
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation

Bilder

Social Media