Auf der Überholspur: Der Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX von Sony

(PresseBox) (Berlin, ) Als Bester seiner Klasse bietet der Memory Stick von Sony schnelle und zuverlässige Datenübertragungen von bis zu 50 Megabyte pro Sekunde. Dank der neuen HX Engine-Technologie ist er prädestiniert für die ultraschnelle Speicherung von Highspeed-Serienbildern und Full HD-Videos. Nützliche Ergänzung: Mit der kostenlosen Datensicherungs-Software "File Rescue" lassen sich versehentlich gelöschte Daten per Mausklick wiederherstellen.

Mit dem ultraschnellen Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX können Fotografen und Filmer das Potenzial der aktuellen Cyber-shot und Handycam Modelle von Sony voll ausschöpfen und erhalten zehn Jahre Garantie. Die Speicherkarte bietet Datenübertragungs-Geschwindigkeiten von bis zu 50 Megabyte pro Sekunde1 und ist damit anderthalb mal so schnell wie frühere Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX-Speicherkarten. In Kombination mit Foto- und Videokameras von Sony bietet die neue Karte sogar höhere Übertragungsraten als die schnellsten UHS-I SD-Karten, die derzeit im Handel sind.

Der neue Memory Stick ist für kontinuierliche Serienbildaufnahmen mit den aktuellen DSLR-, SLT- und NEX-Kameras optimiert. In Kombination mit der ultrakompakten Systemkamera NEX-5 lassen sich im Highspeed-Serienbildmodus beispielsweise 190 JPEG-Bilder pro Minute speichern. Das sind doppelt so viele Bilder, wie Standard SD-Karten der Klasse vier verarbeiten können. Dank dieser hohen Leistung eignet sich der Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX auch ideal zur Aufzeichnung von Full HD Videos und 3D Filmen mit den neuesten Camcordern von Sony.

Der Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX beschleunigt darüber hinaus die Dateiübertragung nach der Aufnahme und die Erstellung von Backups. Eine 32 Gigabyte große AVCHD Datei lässt sich in nur elf Minuten auf den PC kopieren2 - mehr als doppelt so schnell wie mit den schnellsten SDHC-Karten, die heute verfügbar sind.

Möglich wird dieser Fortschritt durch die neu entwickelte HX Engine. Dieser intelligente Flash Memory Controller gewährleistet eine effizientere Datenübertragung und Fehlerbehandlung. Die HX Engine ermöglicht damit eine schnellere, stabilere Lese- und Schreibleistung bei großen Dateien.

Registrierte Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX-Besitzer können sich auf www.sony.net/memorycard kostenlos die Datenrettungs-Software "File Rescue" herunterladen, mit der beschädigte oder versehentlich gelöschte Dateien wiederhergestellt werden können. Mit einer Erfolgsrate von 90 Prozent3 ist "File Rescue" das Tool der Wahl zur Wiederherstellung wertvoller Daten wie JPEG-Fotos, MPEG- oder AVCHD-Videos und MP3-Musikdateien4.

Außerdem können registrierte Nutzer auch auf die Software x-Pict Story(TM) zugreifen, mit der sich mühelos packende Diashows erstellen lassen. Das benutzerfreundliche kostenlose Software-Paket kombiniert ausgewählte Fotos und Musiktitel mit attraktiven visuellen Effekten zu professionell wirkenden Präsentationen. Durch ihre Anbindung an die Picture Motion Browser Software lassen sich die Diashows überdies schnell und leicht auf Sharing-Websites wie YouTube(TM) hochladen.

Unverbindliche Preisempfehlungen und Verfügbarkeit
Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX (8 GB): 37,99 Euro
Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX (16 GB): 74,99 Euro
Memory Stick PRO-HG Duo(TM) HX (32 GB): 169,00 Euro
Verfügbarkeit: ab Mai 2011

1 Durch Tests bestätigt. Je nach Kameramodell und Kameraeinstellungen können die Resultate unterschiedlich sein.
2 Mittels Kartenleser
3 Quelle: Sony EMCS Kundendienst-Bericht
4 Die Software File Rescue unterstützt keine Datenwiederherstellung für geschützte Dateien und Game-Daten. Es können möglicherweise nicht alle Daten wiederhergestellt werden.

Kontakt

Sony Europe Limited
Kemperplatz 1
D-10785 Berlin
Hanif Shangama
häberlein & mauerer AG _ agentur für public relations
Marthe Leppin
Sony Europe Ltd.
Senior PR Manager
Social Media