Zum vierten Mal: Initiative "Woche der Kommunikation" vom 24. bis 30. Oktober 2011 in FrankfurtRheinMain

Woche der Kommunikation mit breitem Themenspektrum
(PresseBox) (Offenbach, ) .
- Technik und Trends der Kommunikation von morgen
- Menschen und Meinungen - wie kommunizieren wir in Zukunft?

Bereits zum vierten Mal findet vom 24. bis 30. Oktober 2011 die Initiative "Woche der Kommunikation" in FrankfurtRheinMain statt. Sie ist der inhaltliche und zeitliche Rahmen für eine Vielzahl von Veranstaltungen und Aktionen, die sich mit dem Thema Kommunikation beschäftigen.

Wie werden wir in Zukunft kommunizieren? Wird sich unser soziales Handeln in neuen Kommunikationsstrukturen verändern? Die Kommunikation zwischen Menschen, Unternehmen, Märkten und Gesellschaften verändert sich auf rasante Weise. Die Initiative "Woche der Kommunikation" nimmt sich dieser Veränderungen und aktuellen Trends an und bietet das thematische Dach für vielfältige Veranstaltungen und Aktionen, beispielsweise zu den Themen "Mensch & Technologie" und "Mensch & Wirtschaft".

Die Initiative "Woche der Kommunikation" richtet sich an Unternehmen, Politik und Verbände, Organisationen und Initiativen, Medien und Kreativ-Wirtschaft aus allen Bereichen wie Technologie, Kunst, Wissenschaft und Forschung. Sie alle können sich im Rahmen der "Woche der Kommunikation" präsentieren.

Das Austauschen, das Verstehen und der Nutzen von Informationen sind zu einer der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft geworden. In der Initiative "Woche der Kommunikation" kann jeder die vielfältigen Facetten zum Thema erleben und aktiv mitwirken. Durch die Strukturierung in sechs Themenbereiche fällt sowohl Teilnehmern als auch Besuchern die Orientierung leicht. Jeder Vortrag, Tag der offenen Tür, Projekttag, jede Diskussion, Abendveranstaltung, Produktpräsentation, Kunstaktion, jedes Seminar wird in eine der Rubriken "Mensch & Wirtschaft"' "Mensch & Gesellschaft", "Mensch & Medien", "Mensch & Kultur", "Mensch & Wissen" und "Mensch & Technologie" eingebracht.

Partner der "Woche der Kommunikation" sind die Wirtschaftsförderung Frankfurt, die IHK Frankfurt und der DVPT (Deutscher Verband für Post, Informationstechnologie und Telekommunikation e.V.) als Initiator. Sie steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie.

Die Initiative wird von Rhein-Main TV, Journal Frankfurt und Radio Bob unterstützt. Weiterführende Informationen und Anmeldemöglichkeit unter www.woche-der-kommunikation.de.

Kontakt

Deutscher Verband für Post,Informationstechnologie und Telekommunikation e.V. (DVPT)
Aliceplatz 10
D-63065 Offenbach
Hans-Joachim Wolff
Leiter Bereich Unternehmensberatung
Social Media