ADAC Zurich 24h nürburgring 2011, Live Ortung für Rennteams.

Die GPSoverIP GmbH bietet auch dieses Jahr für Rennteams den Service der Fahrzeugortung mit dem GPSauge TM an.
Darstellung des Rennfahrzeugs auf der iPhone App (PresseBox) (Schweinfurt, ) Bereits seit 2006 rüstet ein Team von IT-Spezialisten der GPSoverIP GmbH jährlich die Top-Teams beim 24h-Rennen mit den neuesten Technologien zur Ortung und zur Datenübertragung aus. Inzwischen ist man ein fester Bestandteil des 24h-Rennens am Nürburgring.

Für die Rennställe beim 24h-Rennen ist das ein unbezahlbarer Wettbewerbsvorteil - weiß man doch immer genau, welches Fahrzeug sich wo befindet, wie viel Benzin noch im Tank ist, wie hoch die Motortemperatur ist etc.

Für 2011 wird man exklusive und Renn-spezifische Neuentwicklungen präsentieren. Diese Neuentwicklungen sind u.a. zurückzuführen auf das verstärkte Engagement im Motorsport, wie zum Beispiel dem 24h-Rennen in Dubai.

Neu ist auch, dass sich jetzt alle Teams anmelden können. Auch jene, die den Dienst des GPS-Live-Tracking der Fahrzeuge nicht in Anspruch nehmen möchten. Trotzdem haben sie jetzt die Möglichkeit, an der medialen Präsenz durch die GPSoverIP Applikationen (wie z.B. iPhone App) zum 24h – Rennen zu partizipieren. Die Darstellung des Rennens wird über diverse Printmedien, Fachforen und den Rundfunk beworben. Rennställe, die sich mit ihrem Fahrzeug, ihrem Team und ihren Sponsoren einen prestigeträchtigen Platz sicheren wollen, reservieren Sie sich jetzt einen Platz unter

http://www.24stundenonline.de/...

und registrieren sich online.

Für Teams die von der Ortung profitieren möchten wird das benötigte Equipment für die Rennfahrzeuge – soweit noch kein eigenes GPSoverIP Gerät vorhanden ist – von der GPSoverIP GmbH für das 24h Rennen zur Verfügung gestellt.

Die Mitarbeiter der GPSoverIP GmbH sorgen mit gewohntem Engagement und Support vor Ort für einen reibungslosen, effektiven Trainings- und Rennverlauf.

Die Verbindung zu den Fahrzeugen wird über den mobilen Dienst GPSoverIP und das Mobilfunknetz der Telekom Deutschland GmbH hergestellt. Die benötigten Mobilfunkarten inkl. der hierfür nötigen Datenübertragung werden von Telekom Deutschland bereitgestellt.

Für die Visualisierung des Rennfahrzeuges steht auch eine kleinere Anzahl an weiterer Ausrüstung zur Verfügung – wie Laptops, Bildschirme und Wlan/UMTS Karten – welche je nach Verfügbarkeit ebenso von der GPSoverIP GmbH gestellt werden kann. Zusätzlich erhalten die Teams Zugriff auf die Software zur Einzeldarstellung ihrer Rennfahrzeuge.

Die gesamte Abbildung des Rennens kann über verschieden Medien erfolgen. Die Zugänglichmachung der Visualisierung der Fahrzeuge für diese Medien wird mit der Registrierung akzeptiert. Da nur ein gewisses Kontingent an Equipment zur Verfügung steht, werden die Teams zur Unterstützung favorisiert, die ihre Reservierung sehr zeitnah tätigen und die Reservierungsseite komplett und korrekt mit ergänzendem Text- und Bildmaterial ausgefüllt haben.
Darum sollten sich Interessenten am besten gleich jetzt, jedoch spätestens bis 10.06.2011 registrieren!

Die GPSoverIP GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass die Nutzung des Dienstes während des 24h-Rennens nur bei Registrierung zur Verfügung steht. Bei offenen Fragen oder benötigten weiteren Informationen steht Ihnen das GPSoverIP Team von Montag bis Freitag von 8.00 – 17.00 Uhr unter der Nummer 0 97 21 / 79 69 73 – 45 zur Verfügung.

Allen teilnehmenden Teams wünscht die GPSoverIP GmbH viel Erfolg beim Rennen!

Kontakt

GPSoverIP GmbH
Hauptbahnhofstraße 2
D-97424 Schweinfurt
Dirk Jurleit
Marketing
Head of Marketing

Bilder

Social Media