XCOM AG erhält weiteren Auftrag der Berenberg Bank

XCOM AG (PresseBox) (Hamburg / Willich, ) Nach der erfolgreichen Implementierung des neu von XCOM konzipierten und bei der Berenberg Bank eingeführten EBICS-Bankrechners im ersten Quartal 2010 wird die älteste Privatbank Deutschlands im Rahmen ihrer Electronic-Banking-Strategie ein Folgeprojekt aufsetzen. Innerhalb dieses Projektes, das im April 2011 gestartet ist und noch vor dem Jahresende abgeschlossen werden soll, wird beabsichtigt, das bisher eingesetzte Online-Banking-System durch eine effiziente und zukunftssichere Lösung des XCOM Konzerns zu ersetzen.

Im Mittelpunkt stehen dabei die gesamte XCOM-eBanking-Suite mit dem inzwischen marktführenden TRISTAN(TM) -Multikanalserver auf JAVA-Basis, der Frontend-Applikation WebFiliale und dem Administrations Client.

Die JAVA-basierten XCOM-Systeme bieten der Berenberg Bank eine Vielzahl konkreter Vorteile und Mehrwerte.

Dies bestätigt auch Stephan Koop, Bereichsleiter Organisation & IT der Berenberg Bank: "XCOM hat bereits im Bankrechner-Projekt nachgewiesen, die für den besonderen Bedarf einer anspruchsvollen Privatbank mit ihrer besonderen Kundenklientel notwendige Technologieführerschaft, Flexibilität, Modularität und vor allem Zukunftssicherheit bereitstellen zu können. Besonders wichtig für unser Haus ist, dass die XCOM-eBanking-Suite neben den Zugriffskanälen EBICS und FTAM nunmehr auch HBCI und Web-Banking offeriert."

In Hamburg hat man sich des Weiteren für XCOM entschieden, weil der Willicher Softwareentwicklungskonzern jene langfristige Investitionssicherheit generiert, die für eine aktive zukunftsorientierte Begleitung der Geschäfts- und Produktstrategie der Bank eine hohe Bedeutung hat.

Herr Koop: "Da unser Haus stetig wächst, benötigen wir einen langfristig verlässlichen Partner, der uns in den kommenden Jahren gleichermaßen strategisch und entwicklungstechnisch im Bereich Online Banking unterstützt. XCOM hat gerade in den letzten Jahren durch die Realisierung einer Vielzahl großer und anspruchsvoller Projekte bei Banken unter Beweis gestellt, dass man entsprechend komplexe Anforderungen in Time und Budget umsetzen kann."

Die XCOM-Systemsuite ermöglicht der Berenberg Bank außerdem die Vernetzung der verschiedenen eBanking-Kanäle untereinander. Dies erzeugt eine wesentliche Reduktion der bisherigen Komplexität sowie Prozessoptimierungen und Kostensenkungen.

Dr. Rainer Fuchs, Vorstand der XCOM AG: "Wir freuen uns sehr darüber, dass sich eine der renommiertesten deutschen Privatbanken für unser Haus als strategischer Partner im Online-Banking-Segment entschieden hat. Berenberg zählt natürlich aufgrund der exzellenten Reputation im Markt zu unseren wichtigsten Mandanten.

Wir erkennen aktuell ein hohes Interesse vieler Banken an dieser neuen Technologie und haben entschieden, hier erheblich zu investieren. Diese Investitionen umfassen auch neue Apps im Umfeld der Kundengruppen mittelständischer Unternehmen und Freiberufler. "

XCOM hofft im Rahmen der erweiterten Zusammenarbeit mit der Berenberg Bank, auch andere Banken in Hamburg bzw. im norddeutschen Raum gewinnen zu können. Die HSH Nordbank AG sowie die Sparda Bank Hamburg setzen bereits auf die Systeme des Willicher Konzerns.

Kontakt

XCOM AG
Allee 8
D-47877 Willich
Dr. Rainer Fuchs
Vertrieb und Marketing
Mitglied des Vorstands

Bilder

Social Media