Preisgünstiger Tablet-PC: BRESSER bringt "kleinen Bruder" des MID-7 auf den Markt

MID-7 BASE ohne  integrierte Mobilfunkverbindung (PresseBox) (Rhede, ) Nach dem Erfolg des MID-7 hat BRESSER nun eine Basis-Version seines Tablet-PCs auf den Markt gebracht: Der MID-7 BASE richtet sich an Nutzer, die keine integrierte Mobilfunkverbindung benötigen. Dank des integrierten WLAN kann er nicht nur über das eigene Heim-Netz online gehen, sondern braucht auch auf Mobilität nicht zu verzichten: So kann der Nutzer von unterwegs aus – etwa in vielen Hotels, Restaurants und Bahnhöfen – über jeden, verfügbaren Hotspot aufs Internet zugreifen.

Ansonsten steht der neue Tablet-PC seinem großen Bruder in nichts nach: Ausgestattet mit einem 7-Zoll-LCD-Touchscreen und hochwertigen Stereolautsprechern bietet er eine Audio-, Foto- und Video-Wiedergabe in hoher Qualität. "Ob gestochen scharfe Bilder oder klangvoller Stereo-Sound – der MID-7 BASE braucht als echte, preisliche Alternative mit seinem Funktionsumfang auf dem Markt für Tablet-PCs den Vergleich nicht zu scheuen", ist Dietmar Kock, Category Manager Electronics bei BRESSER, überzeugt. Dank Bilderrahmen-Funktionen sind selbst Fotos schnell in Szene gesetzt.

Eine eingebaute Webcam, ein Mikrofon sowie Instant Messaging-, VoIP- und Social Networking-Funktionen via Wi-Fi beziehungsweise WLAN machen den MID-7 BASE zugleich zur Kommunikationszentrale. Die Bedienung gestaltet sich über den Touchscreen, den beleuchteten Trackball sowie den zusätzlichen Bedientasten besonders komfortabel und wird darüber hinaus von dem Motionsensor unterstützt, der den Bildschirminhalt je nach Haltung des Tablet-PCs stets korrekt ausrichtet. Das 475 Gramm leichte Federgewicht bietet einen Speicherplatz für 4 GB an Daten, der über den Slot für MicroSD-Karten um bis zu 16 GB erweitert werden kann.

"In punkto Speichermedien erweist sich zudem der MiniUSB-Anschluss des MID-7 BASE als vorteilhaft. Er ermöglicht nicht nur das Aufspielen von Daten auf einen Stick, sondern auch das Abspielen externer Daten", erklärt Dietmar Kock. Die Stromversorgung des elegant designten Tablet-PCs wird durch einen Lithium-Ionen-Akku mit einer Akkulaufzeit von bis zu sechs Stunden (bei Videoplayback) sichergestellt. Obendrein steht ein Netzteil zum Laden des Akkus oder zur direkten Versorgung des MID-7 BASE mit Strom aus der Steckdose parat.

Der neue Tablet-PC von BRESSER läuft auf dem Betriebssystem Android 2.1 und ist ab Werk mit zahlreichen Anwendungen wie einem E-Mail-Client, Webbrowser, E-Book Reader, YouTube-Player sowie Online Radio Streaming Client ausgestattet. Über den AndroidPIT Shop können darüber hinaus weitere Applikationen direkt auf den MID-7 BASE heruntergeladen und installiert werden. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind Kopfhörer, USB-Kabel und Netzadapter.

Weitere Informationen unter www.bresser.de

Kontakt

Bresser GmbH
Gutenbergstraße 2
D-46414 Rhede

PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media