Panasonics Toughbook stattet Toughbook Flaggschiff CF-31 mit mehr Leistung und größerer Flexibilität aus

Erhöhte Rechenleistung, verbesserte Management-Funktionen und Konnektivität
Panasonics Toughbook stattet Toughbook Flaggschiff CF-31 mit mehr Leistung und größerer Flexibilität aus (PresseBox) (Wiesbaden, ) Panasonic kündigt heute das Toughbook CF-31 mk2 an: das Flaggschiff der "Full Ruggedized" Schutzklasse erhält mit dem Modellupdate eine Leistungssteigerung und erhöhte Flexibilität. Entwickelt wurde das CF-31, um auch in extremsten Einsatzumgebungen Zugang zu Applikationen und Daten zu gewährleisten. Es ist daher erste Wahl vor allem für Energieversorger, Notfall-Einsatzkräfte und das Militär. Selbst bei widrigem Wetter, in nassen Umgebungen oder im Falle anderer räumlicher Restriktionen, die normalerweise die Produktivität einschränken, können Mitarbeiter unterwegs mit dem CF-31 jederzeit die maximale Arbeitsleistung abrufen. Das CF-31 mk2 ist in zwei Modellen erhältlich (Standard und Performance) und bietet neben der verbesserten Rechenleistung zusätzlich erweiterte Management-Funktionen und Verbindungsoptionen.

Verbesserte Leistung

Das neue Toughbook CF-31 Performance Modell verbindet hohe Grafikleistung mit überlegener Robustheit und wurde speziell für Anwender entwickelt, die im Outdoor-Einsatz auf erweiterte grafische Funktionen oder Kartierungsapplikationen angewiesen sind. Das Modell bietet mit dem Intel® Core(TM) i5-2540M vPro(TM) Prozessor der zweiten Generation und AMD Radeon(TM) HD 6750M Grafik variable Einstellungsoptionen: damit ist es möglich, zwischen erweiterter und integrierter Intel® HD 3000 Grafik zu wechseln und so bei Bedarf Strom zu sparen. Das Standard Modell nutzt einen Intel® Core(TM) i5-2520M vPro(TM) Prozessor mit Intel® HD 3000 Grafik.

Erweiterte Management-Funktionen

Das CF-31 beinhaltet auch das neue Toughbook Dashboard*1, das entwickelt wurde, um jedes Toughbook einfach und komfortabel den bevorzugten Einstellungen des jeweiligen Kunden anzupassen, und stellt eine nutzerfreundliches Quick-Launch-Bedienoberfläche zur Verfügung. Das Toughbook Dashboard erlaubt darüber hinaus auch das einfache Management des Geräts inklusive hilfreicher Tools, wie etwa die beliebte Panasonic Power Management Utilities Technologie sowie den Panasonic PC Viewer.

Für Militär-Zwecke ist das CF-31 mit einem Tarn-Modus für den Einsatz in missionsentscheidenden Umgebungen ausgestattet. Mit diesem Feature kann das Toughbook in einen Silence Mode wechseln, in dem der Lüfter, die Hintergrundbeleuchtung, die Status-LEDs, die Lautsprecher sowie die Kommunikationsverbindungen (3G, W-LAN, Bluetooth) abgeschaltet werden.

Ständige Verbindung auch unterwegs

Um sicher zu stellen, dass Mitarbeiter unterwegs jederzeit in Verbindung bleiben, kann das Toughbook CF-31 mk2 optional mit einem integrierten Ericsson F5521gw HSPA+ (DL: 21 Mbps) Wireless-Modul samt Verbindungsmanager und optionalem "Wake On Wireless"-Modus ausgerüstet werden. Es bietet zudem einen Schalter, der Nutzern die Möglichkeit gibt, sämtliche Wireless-Verbindungen ein- und auszuschalten, um die Betriebszeit zu erhöhen.

Bei Bedarf kann der Kunde einen Anti-Diebstahl-Modus nutzen, der durch die aktuellste Intel® ATP Technologie bereitgestellt wird.

Überragende Akkulaufzeit

Um sicherzustellen, dass Feldtechniker und Ingenieure mit ihrem Gerät selbst bei fehlender Stromversorgung so lange arbeiten können, wie sie es selbst tun, hat das CF-31 Standard Modell eine Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden im Windows 7 Betrieb. Darüber hinaus erlaubt das CF-31 mk2 die Nutzung eines optional erhältlichen zweiten Akkus im Multimedia-Schacht des Standard Modells. Diese Ergänzung ermöglicht einen "Hot Swap" Austausch des Hauptakkus und stellt sicher, dass das Gerät ununterbrochen angeschaltet sein oder die Batterielaufzeit um bis zu 6,5 zusätzliche Stunden verlängert werden kann.

Sowohl das Performance als auch das Standard Modell verfügen zudem über die Panasonic Power Management Utilities Technologie, mit welcher die Energieeffizienz aller von der CPU abhängigen Prozesse je nach Anwendung oder der Definition individueller Nutzerprofile optimiert werden kann. Darüber hinaus läuft das CF-31 auf Panasonic's eigenen Hochleistungsakkus, die eine maximale Geräteleistung und Sicherheit bieten.

Display-Lesbarkeit selbst im direkten Sonnenlicht

Für die Nutzung im Außendienst ist die Möglichkeit, Daten und Applikationen selbst im hellen Sonnenlicht zu sehen, von besonderer Wichtigkeit. Das CF-31 nutzt Panasonic's Circular Polarisator Technologie, um eine marktführende Klarheit mit einer Display-Helligkeit von 1,200cd/m² und sehr geringen Reflexionen auf dem 13.1" XGA Touchscreen zu erreichen. Die spezielle schwimmende Aufhängung schützt das CF-31 LCD vor Stößen und Vibrationen.

Bessere Zuverlässigkeit und Widerstandsfähigkeit als je zuvor

Dank seines vollständigen Magnesiumgehäuses und Panasonic's Anti-Kratzer-Beschichtung bleibt das CF-31 mk2 das robusteste Modell der Toughbook Palette. Es entspricht den Militärstandards (MIL-STD) für Stürze und ist geschützt vor Wasser, Staub, Vibrationen und Temperaturen gemäß IP65 und MIL STD 810G.

Mit einem zusätzlichen Stoß- und Vibrationsschutz und einer Heizung für die Festplatte sowie robusten Schutzklappen für die Schnittstellen bleibt das CF-31 auch unter den widrigsten Bedingungen stets zuverlässig und einsatzbereit.

Für die Wärmeableitung aus dem Inneren des Gerätes ist das CF-31 mit einem Hybrid Cooling System ausgestattet, das passive und aktive Kühlung verbindet. Im passiven Prozess wird Hitze über Heat Pipes von hitzekritischen Bereichen in den Kühlungs-Hub verlagert.

Vielfältige Schnittstellen und Konfigurations-Flexibilität

Damit das Gerät ideal auf kundenspezifische Anforderungen angepasst werden kann, ist das CF-31 mit vielfältigen Schnittstellen bzw. Konfigurationsmöglichkeiten ausgestattet: in der Grundausstattung gehören neben Bluetooth und WLAN vier USB-Anschlüsse, ein HDMI Port sowie eine serielle Schnittstelle dazu. Optional erhältlich sind SmartCard Reader, Fingerabdruck-Scanner, GPS sowie eine Webcam. Auf Projektbasis ermöglicht es Panasonic seinen Kunden, bei der Bestellung einen zusätzlich eingebauten Konfigurationsschacht mit einem zweiten LAN-Port, Firewire oder Modem zu belegen.*2

Kompatibilität, die sich für den Kunden auszahlt*3

Um sicherzustellen, dass bestehende Kunden vorhandene Toughbook Zubehörprodukte weiter verwenden können, ist das CF-31 mit dem Fahrzeughalter und anderer Peripherie der Vorgängermodelle CF-30 und CF-29 kompatibel. Die Kompatibilität zu den vorherigen Modellgenerationen erstreckt sich auch auf Schutzfolien für den Bildschirm, Docking-Stationen und Akkus. Somit bietet Panasonic seinen Kunden langfristig Sicherheit und Stabilität über den Produktlebenszyklus hinaus.

Unterstützt von herausragendem Service

Jedes Toughbook kommt mit einer Dreijahresgarantie, die Hardware-Fehler bei Verwendung im Rahmen der vorgesehenen Nutzung einschließt. Auch ein 96-Stunden Reparatur-Service und eine Fünfjahres-Garantie für Ersatzteile werden gewährleistet.

Verfügbarkeit und Preise

Die CF-31 Reihe ist ab Ende Juni 2011 verfügbar. Das Standard Modell kommt für einen Preis von 3.699 € (zzgl. MwSt.) in den Handel.

*1 Download-Möglichkeit auf Panasonic Toughbook Website
*2 Abhängig von der Konfiguration
*3 Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Panasonic Vertriebspartner

Über Panasonic Toughbook:

Die robusten, ergonomischen Toughbooks von Panasonic sind dafür konstruiert, in Umgebungen Leistung zu erbringen, in denen herkömmliche PC-Technologie versagt. Toughbooks geben Nutzern zuverlässig und sicher Zugang zu Daten und Anwendungen in Arbeitsumgebungen, in denen dies zuvor nicht möglich war, und tragen somit entscheidend dazu bei, Arbeitsprozesse grundlegend zu optimieren. Im Jahr 2010 hatte Panasonic Toughbook einen Marktanteil von 65,3 Prozent auf dem europäischen Markt für robuste und langlebige Notebooks (gemessen an Umsatz, VDC Research).

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2010 (Ende 31. März 2011) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 72,65 Milliarden €. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Nähere Informationen über die Panasonic Corporation und über die Marke Panasonic sind verfügbar unter http://panasonic.net/

Weitere Informationen zu den Panasonic Toughbook Modellen finden Sie unter http://www.toughbook.de

Kontakt

Panasonic Deutschland - eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg
Marco Rach
Product Manager Toughbook
Corinna Voss
HBI GmbH (PR-Agentur)
Account Director
Indra Hein
HBI GmbH (PR-Agentur)
Account Manager
Christoph Kruse
HBI GmbH (PR-Agentur)
Account Executive

Bilder

Social Media