Umicore investiert weiter in den Standort Hanau

(PresseBox) (Hanau, ) Die Umicore AG & Co. KG wird bis 2013 weiterhin substantiell in den Standort Hanau- Wolfgang investieren. Wie Dr. Jörg Beuers, Vorstandsvorsitzender der Umicore AG & Co. KG erklärt, steht diese Investition im direkten Zusammenhang mit dem starken Wachstum eines am Standort ansässigen und weltweit operierenden Geschäftsbereichs, der sich mit der Entwicklung, Herstellung, und Vermarktung von auf Platin basierenden Systemen für die Chemie- und Spezialglas-Industrie beschäftigt: Platinum Engineered Materials (PEM).

Der Bereich PEM strebt eine Verdopplung des Bereichsumsatzes bis 2015 an, was nicht nur mit der Einstellung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch mit einer erheblichen Ausweitung insbesondere der Produktionsflächen verbunden ist. Umicore wird daher auf dem Gelände des Industrieparks Wolfgang das Erweiterungsprojekt "DELTA" starten, welches neben einer umfassenden Optimierung der Infrastruktur vor allem auch den Um- und Ausbau vorhandener Gebäude nach neuesten Maßstäben beinhaltet.

"Dies ist ein bedeutender Schritt für die Zukunft des Produktions- und Forschungsstandorts Hanau, welcher die langfristige Sicherung von Arbeitsplätzen zu sichern hilft", erklärt Dr. Jürgen Leyrer, Geschäftsbereichsleiter PEM. "Wir stoßen bereits jetzt an die Grenzen unserer Kapazität. Daher benötigen wir weitere Produktionsflächen sowie eine Erweiterung unseres Maschinenparks, um den Marktansprüchen gerecht werden und die gesteckten Ziele erreichen zu können".

Ziel des Projekts ist neben der Erweiterung der Räumlichkeiten vor allem Nachhaltigkeit: die gesamte Planung berücksichtigt sowohl für den Produktions- als auch den Bürobereich den höchsten Standards entsprechende technische Aspekte, sowie eine lückenlose und interaktiv gestaltete Kommunikationslandschaft. Neben den obligatorischen wirtschaftlichen Aspekten steht auch die Schaffung eines Arbeitsumfelds, in dem sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wohl fühlen, im Fokus der Umsetzung des Projekts.

"Der Abschluss aller Arbeiten ist für März 2013 geplant und unsere derzeit 120 Kolleginnen und Kollegen bei PEM freuen sich schon auf den Umzug", so Dr. Sven Jantzen, Marketingleiter bei PEM. "Wir sehen diese Initiative mit großer Freude als ein weiteres Bekenntnis der Umicore zum Standort Hanau".

Kontakt

Umicore AG & Co. KG
Rodenbacher Chaussee 4
D-63457 Hanau
Katharina Brodt
Umicore AG & Co.KG
Referentin Communications & Multimedia
Werner Appel
Presse
Unternehmenssprecher
Social Media