Core Banking - Management der Kernbank IT

(PresseBox) (Berlin, ) Banken müssen ihre IT konsolidieren. Durch die Standardisierung der IT Infrastruktur und der Anwendungen können Banken allein in der IT rund 30 bis 35 Prozent der Kosten sparen, die Qualität steigern und den Kundenservice verbessern. Auf der Konferenz Core Banking - Management der Kernbank IT vom 6. - 8. September 2011, in Darmstadt, kommen Fachexperten zusammen, um sich zu den wichtigsten Themen der Branche auszutauschen.

Hauptthemen des ersten Konferenztages am 7. September sind die regulatorischen Anforderungen und ihre Implikationen für die IT-Komplexität sowie Strategien im Core Banking. Am 8. September stehen Kostenrelevanz in der Bank-IT, Enterprise Architecture Management (ERM) im Rahmen von IT-Komplexitätsmanagement und IT-Business-Alignment: Voraussetzung und Grundlage eines effizienten Kernbank-Systems im Mittelpunkt.

Sicherheitsanforderungen an die heutige Kernbank IT, um neuen Technologien, u.a. mobile banking und online banking, zu begegnen und das Outsourcing wesentlicher Prozesse werden ebenfalls diskutiert, sowie die Evaluierung neuer Kernbanklösungen im Rahmen der Geschäftsprozesse.

Teilnehmer erhalten Praxisberichte über den Wechsel hin zu einem neuen Kernbanksystem, um den Auswahl- und Entscheidungsprozess zu optimieren und Erfahrungen aus erster Hand zur Evaluierung neuer Kernbanklösungen.

Weitere Informationen und das ausführliche Konferenzprogramm finden Sie auf
www.core-banking-it.de/PR

Kontakt

IQPC GmbH
Friedrichstrasse 94
D-10117 Berlin
Congress Team
E-Mail: eq@iqpc.de
Social Media