Mediendienstleister analysiert Vertriebsdaten mit BI-Lösung von Information Builders

(PresseBox) (Eschborn, ) Der international tätige Mediendienstleister CDS Global erstellte mit der Business-Intelligence-Plattform WebFOCUS von Information Builders eine Lösung zur Analyse von Vertriebsdaten. CDS-Kunden können damit zentrale vertriebsbezogene Kennziffern detailliert analysieren und mit aussagekräftigen Grafiken veranschaulichen, ohne dass sie dazu selbst Software installieren müssen.

CDS Global, eine Tochtergesellschaft der Hearst Corporation in Des Moines, Iowa, hat mit WebFOCUS von Information Builders eine umfassende Reporting-Lösung erstellt. Damit können Medienunternehmen browserbasiert die Auflagenhöhe, die Auslieferung und die Daten zur Auftragsbearbeitung analysieren. Unternehmen wie Reader's Digest, Condé Nast, Rodale, Meredith und American Media nutzen aktuell bereits die Lösung als Software-as-a-Service.

Vor der Entscheidung für die BI-Plattform WebFOCUS von Information Builders mussten insgesamt sieben BI-Anbieter einen umfangreichen Evaluierungsprozess durchlaufen. Die Lösung von Information Builders überzeugte mit einer sehr flexiblen Entwicklungsumgebung, dem problemlosen Zugriff auf alle von CDS Global genutzten heterogenen Datenbestände und der Erfüllung aller Proof-of-Concept-Vorgaben. "Wir suchten eine einfach zu bedienende, webbasierte Reporting-Lösung, mit der unsere Kunden all ihre vertriebsbezogenen Kennziffern sehen und bei Bedarf steuernd in die Geschäftsprozesse eingreifen können", sagt Kristin Runyan, Chief Information Officer und Vice President Product Management bei CDS Global. "WebFOCUS verfügt über eine hervorragende grafische Entwicklungsumgebung, mit der auch jede einzelne Programmzeile zugänglich ist und geändert werden kann. Unsere Kunden sind besonders von den WebFOCUS Active Technology Reports begeistert, denn damit kommen auch Anwender klar, die keine Excel-Experten sind."

WebFOCUS Active Technology Reports verknüpfen Daten und interaktive Steuerelemente mit autark nutzbaren HTML- oder PDF-Dateien. Die plattformunabhängigen und als Self-Service-Applikation einsetzbaren Reports bieten umfangreiche Analysefunktionen, ohne dass dazu weitere Software an einem Arbeitsplatz installiert sein muss. Die Business-Verantwortlichen in den Verlagshäusern können die mit den Reports erhaltenen Daten auch im Offline-Modus anhand der unterschiedlichsten Metriken über mehrere Quartale hinweg gründlich analysieren, etwa um Trends aufzuspüren.

"Insbesondere die hohe Verbreitung digitaler Medien veranlasste Medienunternehmen dazu, gezielt Daten über Auflagenhöhe, Auftragsabwicklung und andere betriebswirtschaftliche Kennziffern über ihre Abonnenten zu ermitteln und aufzubereiten", erklärt Gerald D. Cohen, President und CEO bei Information Builders. "Als Mediendienstleister hat CDS Global seinen Kunden immer schon aussagekräftige und innovative Reporting-Services angeboten. Die neue BI-Umgebung sorgt für noch mehr Flexibilität und hilft Kunden, fundierte Entscheidungen zu treffen."

Ausführliche Informationen zur Lösung von CDC Global stehen als Video bereit unter http://www.cds-global.com/....

Kontakt

Information Builders GmbH
Mergenthaler Allee 35-37
D-65760 Eschborn
Sandra Hofer
PR-COM GmbH
Account Manager
Anja Griebel
Information Builders
Marketing Manager Germany & Switzerland
Social Media