Smartphone startet 3-D-Animation

IT-Profimagazin iX demonstriert Augmented Reality
Das Titelbild der aktuellen iX-Ausgabe (PresseBox) (Hannover, ) iX-Leser, die ein iPhone, iPad oder Android-Handy ihr Eigen nennen, können in der aktuellen Juni-Ausgabe des IT-Profimagazins Augmented Reality, abgekürzt AR, selbst ausprobieren. Die iX-Redaktion [2] hat in Kooperation mit dem Browserhersteller metaio zwei AR-Anwendungen über interaktive Abbildungen zugänglich gemacht.

Obwohl Augmented Reality, übersetzt etwa überlagerte Realität, schon auf eine 10-jährige Geschichte zurückblicken kann, rückt die Technik erst jetzt - mit der zunehmenden Verbreitung der Smartphones - ins öffentliche Interesse. "Durch spezielle Anpassungen an die Hardware sind die AR-Browser deutlich schneller und genauer geworden", erläutert iX-Redakteurin Kersten Auel. Dazu hat beispielsweise die Münchener Software-Firma metaio [3] mit verschiedenen Chipherstellern zusammengearbeitet und die aktuelle Version 2.6 ihres junaio-Browsers hinsichtlich Performance und Tracking-Genauigkeit verbessert: Unterschiedliche Aufgaben wie Bilderkennung und -verarbeitung (Tracking), Rendering der virtuellen Inhalte und Nutzerinteraktion können mittlerweile parallel laufen.

Wurde bislang mit Augmented Reality hauptsächlich spielerisch experimentiert, scheint sich der alte Traum der AR-Forschung von interaktiven Bedienungsanleitungen für technische Geräte zu erfüllen. Bereits jetzt lässt sich die augmentierte Wartung eines Druckers auf jedem Smartphone zu Hause erleben.

Wie das geht. können iX-Leser selbst testen: Sie müssen dazu lediglich die kostenlose junaio-App über den iTunesStore oder den Android Market auf ihr Smartphone oder iPad 2 laden und die Kamera auf die interaktiven Abbildungen des entsprechenden Artikels in der Juni-Ausgabe halten. Dann bekommen sie über den Channel "iX Magazin" zum einen den Inhalt eines Videos mit neuen Ideen für Augmented Reality und zum anderen die 3D-Darstellung des Druckers zu sehen.

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Sylke Wilde
Heise Medien Gruppe
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media