ASSETS – Netzwerk zur Verbesserung der europäischen digitalen Bibliothek Europeana

ASSETS ist ein auf zwei Jahre angelegtes Best Practice Netzwerk zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der europäischen digitalen Bibliothek Europeana
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit von Europeana soll durch die Entwicklung, Umsetzung und Verbreitung von breit angelegten Diensten mit dem Schwerpunkt Multimedia-Suche, Browsing und Interfaces geschehen. Die europäische digitale Bibliotheksplattform enthält derzeit mehr als 14 Millionen digitale Einträge wie z.B. Musikarchive, Videos, Filme, Zeitungen oder Gemälde.

ASSETS umfasst 24 Partner aus 10 europäischen Ländern und Japan. Die von ASSETS angebotenen Dienste richten sich an unterschiedliche Stakeholder und Nutzer. Es wird beispielsweise möglich sein, Ähnlichkeitssuchen von Bildern auszuführen und die automatische Beschreibung und die Anreicherungen der Inhalte von Musik-Audiodateien zu erzielen. Auch die UNESCO arbeitet als Partner im Rahmen von ASSETS an der Forschung und Entwicklung.

Gleichzeitig werden Institutionen zur Bewahrung des Kulturerbes aufgefordert, die von ASSETS entwickelten Dienste zur Datenaufnahme in Anspruch zu nehmen, mit denen sie ihre Inhalte Europeana in standardisierter und nutzbarer Form überlassen können.

In enger Zusammenarbeit mit Europeana sollen im Rahmen von ASSETS u.a. folgende Ergebnisse erzielt werden: eine Reihe von Multimedia-, Browsing- und langfristigen Zugangsdiensten zur Verbesserung der Erreichbarkeit der Inhalte und der Nutzerfreundlichkeit SOWIE neue, digitale Multimedia-Inhalte, die für und auf Europeana zur Verfügung gestellt werden und von den Datenanbietern im Rahmen von ASSETS geliefert werden, die bisher noch nicht an Europeana teilgenommen haben.

Anmeldung unter: www.assets4europeana.eu

Kontakt

PNO Consultants GmbH
Heltorfer Str. 4
D-40472 Düsseldorf
Morena Rizzo
Ciao Tech, PNO Group Italy
Social Media