Neues Touchdown Programm für ISVs

Microsoft bietet Softwarehändlern Unterstützung für SQL Server 2005 und Visual Studio 2005
(PresseBox) (München, ) Unabhängige Software-Händler können sich ab sofort am neuen Touchdown Programm von Microsoft zu SQL Server 2005 und Visual Studio 2005 anmelden. Die teilnehmenden ISVs (Independent Software Vendors) erhalten bereits vor der Markteinführung von SQL Server 2005 und Visual Studio 2005 am 7. November 2005 wichtige Informationen und Trainings zu den zwei neuen Technologien. Damit können sie das exklusive Wissen in ihren Entwicklungszyklus einfließen lassen und bereits im Vorfeld hochwertige Applikationen für ihre Kunden programmieren. Zusätzlich bietet Microsoft umfangreichen Support für die teilnehmenden Händler und deren Entwickler.


Unterstützung für SQL 2005

Die Teilnehmer am Programm erhalten Zugang zum Beta One Service Portal, 20 Stunden technischen Support über das Beta One Support Team sowie einen Eintrag in Microsofts deutschen SQL 2005/Visual Studio 2005 Lösungskatalog. Außerdem können Touchdown Teilnehmer eines der folgenden zweitägigen Trainings mit einem ihrer Entwickler vergünstigt für 99 Euro besuchen:

- Forum.NET SQL Server 2005 - Neue Funktionalitäten für Entwickler: Ein Training für Entwickler, die sich in kompakter Form mit den neuen spannenden Konzepten und Funktionen für die SQL Server basierte Applikationsentwicklung vertraut machen möchten.

- Forum.NET SQL Server 2005 - Business Intelligence für Entwickler: Dieses Training bietet Entwicklern einen intensiven Einstieg in das Thema Business Intelligence mit SQL Server 2005. Dabei werden die grundlegenden Konzepte, sowie die verschiedenen Services, Werkzeuge und Frameworks vorgestellt, mit denen erstklassige BI-Applikationen erstellt werden können.



Unterstützung für Visual Studio 2005

Auch bezüglich Visual Studio 2005 unterstützt Microsoft die teilnehmenden ISVs. Beispielsweise erhalten sie Zugang zum Beta One Service Portal, 20 Stunden technischen Support über das BetaOne Support Team und einen Eintrag in Microsofts deutschen SQL 2005/Visual Studio 2005-Lösungskatalog. Weiterhin können die Programm-Teilnehmer das folgende dreitägige Training mit einem ihrer Entwickler vergünstigt für 99 Euro besuchen:

Forum.NET Next Generation .NET
- Das Forum.NET Next Generation .NET gibt einen kompakten Einblick in die neuen Funktionen von Visual Studio 2005 und .NET 2.0. Mit den neuen Diensten des SQL Servers - Team Systems, ASP .NET 2.0 und WinForms 2.0 - sowie der verbesserten Integration von mobilen Clients und Visual Studio Tools für Office, können Entwickler deutlich ihre Produktivität erhöhen. Visual Studio 2005 begleitet sie durch den kompletten Entwicklungszyklus eines Projektes und ermöglicht, die Entwicklungszeit zu verkürzen und die Qualität in den Projekten signifikant zu erhöhen.



Teilnahmebedingungen

Interessenten können sich per Mail mit ihren Kontaktdaten, wie Ansprechpartner, Telefonnummer, Adresse und Produkt, unter der E-Mail-Adresse dpe_de@microsoft.com um die Programm-Teilnahme bewerben. Sobald die Teilnahme an Microsofts Touchdown Programm bestätigt wurde, erhält der jeweilige Teilnehmer innerhalb von fünf Werktagen weitere Informationen zu den Trainings und den Informationsmaterialien.
Die Voraussetzungen für die Teilnahme am Touchdown Programm:

- Aktives Mitglied im Microsoft Partner Programm; mindestens Level Certified Partner (ISV Kompetenz)

- Einsatz von SQL Server 2005 und/oder Visual Studio in einem konkreten aktuellen Software-Entwicklungsprojekt

- Regelmäßige Beschreibung auftretender Fehler oder Problemstellungen während der Entwicklung

- Vorlage eines Zeitplans und Nachweis dedizierter Ressourcen

- Ankündigung des aktuellen Produkts auf der eigenen Internetseite 90 Tage nach Fertigstellung von SQL Server 2005 und/oder Visual Studio 2005

- Auslieferung des Produkts 120 Tage nach Fertigstellung von SQL Server 2005 und/oder Visual Studio 2005


Presserückfragen bitte unter prserv@microsoft.com
Gesamtanschläge: 3.913

Kontakt

Microsoft Deutschland GmbH
Walter-Gropius-Straße 5
D-85716 München
Fink & Fuchs Public Relations AG
Microsoft Presseservice
Social Media