XING AG: Hauptversammlung beschließt Sonderausschüttung

Neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt
(PresseBox) (Hamburg, ) Die Hauptversammlung der Hamburger XING AG (ISIN DE000XNG8888) hat am heutigen Tag der von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Sonderausschüttung zugestimmt. Das Ausschüttungsvolumen beträgt 20 Mio. €, dies entspricht einem Ausschüttungsbetrag von ca. 3,70 € je Aktie.

Auf Wunsch der Aktionäre wurde das Record Date - der Stichtag, an dem die Aktionäre im Besitz der Aktien sein müssen, um von der Sonderausschüttung zu profitieren - auf den 01. August 2011 vorgezogen. Dies ermöglicht den dividendenberechtigten Anlegern mehr zeitliche Flexibilität beim Handeln ihrer Aktie. Die Auszahlung wird nach Ablauf einer sechsmonatigen Sperrfrist, die mit Bekanntmachung der Eintragung beginnt, erfolgen. Weitere Einzelheiten zur Abwicklung werden zu gegebener Zeit gesondert veröffentlicht werden.

Neu im Aufsichtsrat

Im Rahmen der Hauptversammlung wurden vier neue Aufsichtsratsmitglieder gewählt:

- Dr. Johannes Meier, Gütersloh, Chief Executive Officer der European Climate Foundation und Geschäftsführer der Xi GmbH
- Dr. Jörg Lübcke, München, Geschäftsführer der Burda Digital GmbH
- Simon Guild, London, Großbritannien, Unternehmer
- Jean-Paul Schmetz, München, Geschäftsführer der 10betterpages GmbH

Die Amtszeiten von Dr. Neil Sunderland und Fritz Oidtmann wurden verlängert. Dr. Andreas Meyer-Landrut legte sein Mandat planmäßig zum heutigen Tag nieder und wird der XING AG weiterhin wie bisher als Rechtsberater zur Verfügung stehen.

Kontakt

XING AG
Dammtorstraße 30
D-20354 Hamburg
Marc-Sven Kopka
XING AG
Vice President Corporate Communications
Social Media