Neue VYPER-Serie (kW Excimerlaser) und neue LineBeam-Optiken ermöglichen die Massenproduktion der neuen Generation von AMLCD & AMOLED Displays

VYPER (PresseBox) (Santa Clara, Calif., ) Coherent Inc. (Santa Clara, CA) (Nasdaq: COHR) stellt den VYPER vor, ein neues Excimer-Laser-Annealing (ELA) System, was die Großserienfertigung von Niedrig-Temperatur-Polysilizium (low temperature poly-silicon (LTPS)) ermöglicht. LTPS wird für die nächste Generation von Flachbildschirmen benötigt. Es ist die Schlüsselkomponente bei der Herstellung von energieeffizienten, und leichtgewichtigen Flüssigkristall-Displays (liquid crystal displays (LCD)), und organischen, lichtemittierenden Dioden (organic light-emitting diode (OLED)) Displays für Smartphones und Tablet-PCs.

Das neue System verbindet den kW-VYPER-Excimerlaser mit einer verbesserten LineBeam-Optik, und bietet damit den Herstellern von LTPS-Displays eine skalierbare Plattform, mit welcher sie den Übergang von der jetzigen Panel-Generation (Gen 4) zu Gen 6 nahtlos gestalten können. Das erhöht die Durchsatzrate erheblich. Zudem unterstützt das VYPER-System auch die folgenden Generationen bis zu Gen 8, was den Herstellern auch zukünftig einen Kostenvorteil verschafft.

"Momentan wird der Großteil der Handy-Displays mit Excimerlasern und mit optischen LineBeam-Systemen von Coherent hergestellt", berichtet Richard Waldermann, Vizepräsident von Coherent, "Wir sehen, dass durch die Skalierbarkeit von Leistung und Länge der Optiklinie, die VYPER-Systeme hervorragend vom Markt angenommen werden, da sie damit eine kosteneffektive Produktion von großen Panelgrößen bis hin zu Gen 8 gewährleisten können. Wir sind uns sicher, dass die Coherent ELA-basierte LTPS-Technologie auch in Zukunft die erste Wahl für den schnell wachsenden Markt von hochauflösenden Displays sein wird."

Kontakt

Coherent Shared Services B.V.
Dieselstr. 5b
D-64807 Dieburg
Ludolf Herbst
Petra Wallenta
Coherent GmbH
PR Manager Europe / MARCOM Manager Excimer

Bilder

Social Media