Kosteneinsparung für Speditionen und Logistikunternehmen durch kostenloses Roaming mit airBalticcard Mobile

LKW (PresseBox) (Berlin, ) Mit Start der airBalticcard Mobile Markteinführung können ab sofort Speditions- und Logistikunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz drastisch ihre Roaming Kosten für die Mobilfunkverbindungen in über 70 Ländern senken.

Das Prinzip ist einfach: Da es sich um Prepaid SIM handelt, gibt es weder eine feste Vertragsbindung noch monatliche Kosten oder Gesprächsaufbaugebühren für die mobilen Telefongespräche.

So einfach funktioniert die Einrichtung:

Über die Webadresse www.roaming-kostenlos.de werden mit wenigen Klicks die Karten bestellt. Innerhalb von 24 Stunden treffen die bereits aktiven und sofort einsatzbereiten Mobilfunkkarten per Post ein. Eine persönliche Registrierung oder Freischaltung ist nicht erforderlich.

Nachdem die Telefonkarten an die Fahrer ausgegeben wurden, erstellt airBalticcard Mobile auf Wunsch ein Firmenkonto, über welches die Karten einfach verwaltet werden können. Auch das Guthaben kann über dieses Konto aufgeladen werden, welches anschließend nach Belieben auf die verschiedenen Fahrer-Karten aufgeteilt werden kann. Übersichtlich strukturiert und nach Rufnummern sortiert können alle Abrechnungs- und Detailinformationen sowie die dazugehörigen Verbindungsdaten eingesehen und abgerufen werden. Auch das Einrichten von Gesprächslimits kann individuell für jede Karte eingerichtet werden.

Mit airBalticcard Mobile Karten ausgestattet können die Fahrer in über 70 Ländern die Gespräche kostenlos entgegennehmen sowie extrem günstig aus dem Ausland telefonieren. Die Fahrer sprechen bereits für 0,27 EUR pro Minute untereinander, für nur 0,10 EUR pro Minute können die Speditionen und Flottenbetreiber ihre Fahrer erreichen. In diesem Fall entstehen für den Angerufenen absolut keine Kosten. Zusätzlich kann an die Fahrer eine unbegrenzte Anzahl an SMS-Nachrichten verschickt werden.

Eine weitere Dienstleistung der airBalticcard Mobile ist die weltweite Fahrer Standort-bestimmung, welche als zusätzliche Option individuell zu jeder Karte zum Preis von 1,- EUR für 100 Abfragen aktiviert werden kann. Die Standortbestimmung erfolgt auf einer Google Maps Karte. Auch ein zusätzlicher Vorteil der airBalticcard Mobile ist der Internet-Datenservice in 95 Ländern der Welt in der 3G-, EDGE- und GPRS-Technologie. Berechnet wird lediglich das Datenvolumen der gesendeten und empfangenen Daten und nicht die Übertragungs- oder Nutzungszeit.

"Speditionsunternehmen und größere Flottenbetreiber erhalten auf Wunsch eine umfangreiche persönliche Beratung neben dem individuell auf das Unternehmen abgestimmten Mobil-Kommunikationspaket für die LKW-Flotte. Gerade in den letzten Wochen haben wir immer mehr Anfragen aus dieser Branche bekommen, die wirklich die vielen Vorzüge und Kosteneinsparungen nutzen möchten", so Thorsten Müller, Produktmanager airBalticcard Mobile.

// Die Marke airBalticcard Mobile

Air Baltic Corporation (airBaltic) ist eine Aktiengesellschaft, die 1995 gegründet wurde. Haupteigner sind die Lettische Regierung mit 52,6% und Baltic Aviation Systems Ltd mit 47,2% Anteilen.

2010 beförderte airBaltic über 3 Millionen Passagiere.

Die airBalticFlotte besteht derzeit aus 34 Flugzeugen - 2 Boeing 757-200, 6 Boeing 737-500, 8 Boeing 737-300, 10 Fokker 50 und 8 Q400 Turboprop.

Seit 2006 werden Fluggästen der lettischen Fluggesellschaft airBaltic die airBalticcard mobile - eine mobile SIM-Karte für Reisende für kostenlose und günstige Mobil-kommunikation im Ausland angeboten. Urlauber und Geschäftsleute, die im Ausland mit ihrem eigenen, national gebundenen Mobiltelefon telefonieren möchten, erhalten durch spezielle Service von airBalticcard Mobile starke preisliche Vorteile gegenüber dem Standard-Roaming. Da die Keyplayer auf dem Mobiltelekommunikationsmarkt meist hohe Gebühren auf die im Ausland eingehenden und abgehenden Gespräche erheben, ist das kostelose Roaming von airBalticcard Mobile eine starke alternative Lösung für die mobile Kommunikation im Ausland.

Seit 2006 zählen weltweit mehr als 400.000 Kunden zu airBalticcard Mobile Abonnenten und deren Zahl wächst ständig.

airBalticcard Mobile
Repräsentanz Deutschland - Österreich - Schweiz
Telefon +49(0)171-6451599
Internet www.roaming-kostenlos.de
www.roaming-kostenlos.at
www.roaming-kostenlos.ch

Kontakt

airBalticcard Mobile
Satiksmes Str. 4
LV-1004 Riga
Christian Wiederer
Marketing & Public Relations

Bilder

Social Media