billiger.de-News: Elektrische Rasierer von Braun liegen eine Nasenspitze vorn

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Für den gepflegten Mann gehört die Rasur zur täglichen Morgenwäsche. Elektrische Rasierer haben daher ihren festen Platz im Bad und eignen sich gut als Geschenk zu Feiertagen. Preisvergleich billiger.de prüfte die Entwicklung der Durchschnittspreise und der Nachfrage nach elektrischen Rasierern in den letzten Monaten. Ein richtungweisender Trend ist für die kommenden Monate zunächst nicht voraussehbar. Besonders begehrt sind die Produkte von Braun.

Der Durchschnittspreis für elektrische Rasierer (http://www.billiger.de/...) lag im August 2010 bei 99 Euro. Von September bis Dezember stieg er in kleinen Schritten bis auf 105 Euro an. Im Januar blieb der Preis gleich, bevor er im Februar um 3 Prozent auf 102 Euro gesenkt wurde. Doch bereits im März erhöhte sich der Preis wieder: Im Durchschnitt auf 104 Euro und stagnierte auf diesem Level im April. Im Vergleich mit August 2010 hat sich der Preis insgesamt im Durchschnitt um 5 Prozent erhöht. Für die nächste Zeit ist aber erstmal kein eindeutiger Trend auszumachen, weder für eine weitere Preissteigerung noch für eine Minderung. Wer also noch einen elektrischen Rasierer benötigt, um am Vatertag (http://www.billiger.de/...)frisch rasiert zu sein, kann also im Moment zugreifen.

Die Nachfrage nach elektrischen Rasierern schwankte seit August letzten Jahres. Zunächst fiel sie um einige Prozentpunkte ab. Von Oktober bis Dezember vervierfachte sich dann die Nachfrage nach elektrischen Rasierern auf dem Preisvergleich. Nach dem Weihnachtsgeschäft flachte das Interesse der billiger.de-Nutzer dann langsam wieder ab. Im April lag die Nachfrage 6 Prozentpunkte höher als im August letzten Jahres.

Das Interesse der billiger.de-Nutzer konzentriert sich im Wesentlichen auf die beiden Marken Braun und Philips. Zunächst war das Interesse an den Produkten von Braun höher. Doch im Januar wendete sich für kurze Zeit das Blatt. Seit März liegen erneut die elektrischen Rasierer von Braun eine Nasenspitze vorn. In den Top-Ten der beliebtesten elektrischen Rasierer sind daher ebenfalls nur Produkte von Braun und Philips zu finden. Die Anzahl hält sich dabei die Waage: jeweils fünf von beiden Marken haben sich platziert. Die ersten beiden Plätze haben sich im Moment indes die Series 7 und die Series 3 von Braun reserviert.

Kontakt

solute gmbh - billiger.de
Zeppelinstraße 15
D-76185 Karlsruhe
Social Media