Konvertieren per Commandline

(PresseBox) (Langenhagen, ) Um eine einfache Einbindung in Scriptsprachen oder in eine Verzeichnisüberwachung zu realisieren, ist es nützlich, wenn Programme über die "Commandline", also die "Befehlszeile" angesprochen werden können.

Bei einigen Programmen, die GRAFEX für Konvertierungszwecke anbietet, gibt es diese Commandline-Befehle. Für VcView Convert gibt es Commandline Befehle für das Konvertieren und für Druck-/Batch-Prozesse. Dabei können den Befehlen Parameter wie Zielformat, Zielblattgröße und Auflösung mitgegeben werden. Weitere Anpassungen programmieren wir nach Kundenwünschen.

Auf diese Weise können HPGL-2 Dateien in Formate wie PDF, TIFF, DXF usw. umgewandelt werden.

Ein anderes Programm mit Commandline-Befehlen ist VcCAD Convert, ein universelles Werkzeug, um DWG, DXF und DWF Dateien in PDF oder Bitmapformate zu konvertieren (umwandeln).

Wer (Vektor-)PDF-, Postscript(PS) oder EPS-Dateien z.B. wieder in ein editierbares DXF-Format wandeln will, kann eine Sonderversion von PDFFLY verwenden. Die drei Formate können nach SVG, WMF, EMF, CGM, MIF, EPS, DXF, HPGL, PS und PDF, TIFF, GIF, JPEG, PNG und BMP konvertiert werden.

Auch das weitverbreitete Acroplot PRO von CADZATION kann über ein Zusatzmodul über Commandline betrieben werden.

Alle genannten Programmversionen sind über das professionelle GRAFEX Vertriebsnetz erhältlich.

Kontakt

GRAFEX
Ziegeleistr. 63
D-30855 Langenhagen
Dittmar Albeck
EDV-Leiter
Social Media