ProtectStar und ZyXEL – Pilotprojekt mit Lavazza in Augsburgs Fußgängerzone

(PresseBox) (Bradenton, FL, USA, ) Bradenton, FL, USA, September 2005. Das IT-Sicherheitsunternehmen ProtectStar, Inc. USA und der Netzwerkkomponentenhersteller ZyXEL Deutschland haben in Verbindung mit dem italienischen Caféhersteller Lavazza in Augsburgs Fußgängerzone die erste Möglichkeit geschaffen, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.

Sei es bei Cappuccino, Espresso oder den Fruchtsäften von PAGO – seit geraumer Zeit ist es nun möglich inmitten der über 2000 Jahre alten Fuggerstadt via Wireless-LAN weltweit zu kommunizieren, im Internet zu surfen und in diversen Foren zu chatten.

ProtectStar konnte dank tatkräftiger Unterstützung von ZyXEL das Konzept für einen kabellosen Internetzugang (Hot Spot) erstmals in Augsburgs Fußgängerzone umsetzen. In dem Produkt ZyAIR G-4100 von ZyXEL fand ProtectStar eine Lösung, die einerseits für den Betreiber zuverlässig und einfach in der Bedienung ist und andererseits dem Benutzer eine praktische und kostengünstige Möglichkeit bietet, ins Internet zu gehen. Mittelfristig soll dieses Konzept bundes- und europaweit ausgebaut und gefördert werden.

Kontakt

ProtectStar, Inc.
1901 60th Place | Suite L3604
USA-34203 Bradenton, FL
ProtectStar, Inc.
Branch Office, Germany
ProtectStar, Inc.
European Headquarter
Alicia Burkhardt
Marketing & Communications
Social Media