Frost & Sullivan sieht IXIA als Marktführer 2011 bei Testausrüstungen für Drahtlos-Backhauling

(PresseBox) (München, ) Ixia, Anbieter konvergierter IP-Netzwerk-Testlösungen, wurde von Frost & Sullivan der 'World Market Share Leadership Award 2011' für die Weltmarktführerschaft bei Testausrüstungen für Drahtlos-Backhauling verliehen. Diese Auszeichnung verdeutlicht die Führungsrolle von Ixia im Bereich der Testtechnologien für Drahtlos-Backhauling, in welchem der Gesamt-Marktanteil im Jahre 2010 bei 48,3 Prozent lag.

Der Frost & Sullivan-Preis für die Marktführerschaft wird denjenigen Unternehmen überreicht, welche außergewöhnliche Leistungen beim Erzielen des größten Marktanteils in der Branche zeigt.

"Ixia dominiert den Weltmarkt für Testausrüstungen für das Drahtlos-Backhauling, die Führungsposition des Unternehmens ist hauptsächlich auf seine Fähigkeit zurückzuführen, neue und fortschrittliche Testausrüstungen in frühen Phasen zu entwickeln", erklärte die Programm-Managerin von Frost & Sullivan, Olga Yashkova.

Die wichtigsten Leistungsfaktoren, mit denen Ixia den größten Teil des Drahtlos-Backhauling-Markts erobern konnte, sind:

- Die Fähigkeit, bestimmte Technologien als erste auf den Markt zu bringen, darunter Provider Backbone Transport (PBT), Provider Backbone Bridging (PBB), 1588 (PTP), SyncE (EsMC), MPLS-TP sowie Betrieb, Verwaltung und Wartung von Verbindungen und Services (Link OAM/Service OAM)
- Der Schwerpunkt auf Wertoptimierung für die Kunden durch komplettes Portfolio von Testlösungen mit Leistungs-, Skalierbarkeits-, Konformitäts- und zeitabhängigen Tests mobiler Backhaul-Netzwerke
- Ein FUSION-Programm für die Unterstützung der IxN2X-Produktlinie
- Die Führungsposition bei MEF-Zertifizierungstests (Metro Ethernet Forum)

Ixia hat durchgängig ein umfassendes Produktbewusstsein gezeigt und durch seine Hauptziele der Zufriedenstellung von Kundenanforderungen, Lieferung fortschrittlichster Technologien und Öffentlichmachung seiner Testfähigkeiten eine starke globale Marktpenetration erreicht.

"So wie unsere Kunden sich verändern und wachsen müssen, macht es auch Ixia", erläutert Jim Smith, Vizepräsident Marketing bei Ixia. "Die verstärkte Tätigkeit auf dem Drahtlos-Backhauling-Markt war für uns naheliegend, da immer mehr Mobilgeräte Verbindungen mit dem Internet herstellen können und Echtzeit-Datenverkehr mit verschiedensten Medien benötigen. Diese Auszeichnung von Frost & Sullivan ist ein konkreter Beleg dafür, dass Ixia sich an der Spitze der Netzwerktechnologien festsetzen will."

Die Marktführerschaft von Ixia wird weiter durch Mike Haugh verdeutlicht, den leitenden Produkt-Manager für Layer-2/3-Lösungen bei Ixia, der im Analysten-Briefing "LTE erhöht den Maßstab - Besteht die Telekommunikationsbranche die Herausforderung?" von Frost & Sullivan zu Wort kam. Dieses fand am Dienstag, 24. Mai statt.

Über Frost & Sullivan

Frost & Sullivan, das Wachstumspartnerschaftsunternehmen, ermöglicht es Kunden, das Wachstum zu beschleunigen und die besten Positionen in ihrer Klasse hinsichtlich Wachstum, Innovation und Führerschaft zu erreichen. Die Wachstumspartnerschaftsdienstleistung des Unternehmens stellt Vorstandsvorsitzenden und ihren Wachstumsteams Modelle für disziplinierte Forschung und beste Verfahrensweisen, um die Erzeugung, Bewertung und Umsetzung von mächtigen Wachstumsstrategien voranzutreiben, zur Verfügung. Frost & Sullivan bringt fast 50 Jahre Erfahrung in der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit weltweit 1000 Unternehmen, Neugründungen und der Investitionsgemeinschaft aus 31 Büros auf sechs Kontinenten mit ein. www.frost.com

Kontakt

Ixia Technologies Europe Limited
Kreuzstr. 16
D-80331 München
Sascha Smid
AxiCom GmbH
Social Media