Die Finalisten der Cards International Awards 2011 sind bekannt

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Cards International, führender Anbieter von Analysen und Wissen für Experten in den Bereichen Karten, Zahlungsverkehr und Konsumentenkredite, gibt heute die Finalisten seiner Cards International Awards 2011 bekannt.

Den diesjährigen "Editor's Award" wird an ein Unternehmen gehen, das außergewöhnliche Kundenorientierung nachweisen konnte. Unter den Finalisten befinden sich eWise, Marks & Spencer, MBNA und Tapiola, die für den Preis für das kundenfreundlichste Angebot nominiert sind.

Zu den weiteren Nominierten gehören zahlreiche wichtige Akteure der Branche, wie z.B. MasterCard, Amex und Facebook. Einige der Gewinner von 2010 wie Barclaycard und Global Payments sind dieses Jahr erneut dabei. Der letztjährige Preisträger der Rubrik "Best Merger & Acquisition for 2010", FIS, hat nach der Übernahme durch Metavante eine Erfolgsstory für 2011 zu verzeichnen - FIS ist in der Rubrik "Best Card Processor of the Year" nominiert.

James Ratcliff, Chefredakteur von Cards and Payments, sagt: "In diesem Jahr war es besonders schwierig, die Finalisten zu wählen. Aber einige Unternehmen haben eine Auszeichnung verdient. Es gibt mehrere äußerst innovative Bewerber, die sich stark darum bemühen, etwas zu verändern und die Zukunft der Branche neu zu gestalten. Ich bin sehr gespannt, wer am Veranstaltungsabend gewinnen wird."

Die Finalisten wurden von den Lesern von Cards International und Electronic Payments International ausgewählt. Ein Gremium von fünf Richtern wird über die Gewinner entscheiden. Erfolgreiche Nominierte müssen außergewöhnliche Erfolge in den folgenden Bereichen vorweisen: Kundenorientierung, Angebots-, Marketing- und Technologiestrategien, Innovation, Service und Vertrieb. Es wurden Nominierungen in elf Kategorien ausgewählt:

- Editor's Award
- Best New Credit Card
- Best New Debit Card
- Best Prepaid Product
- Best New Co-branded Affinity or Loyalty Product
- Best Innovation or Cross-Industry Innovation
- Commercial Card Issuer
- Best Card Processor of the Year
- Merchant Acquirer of the Year
- Most Promising New Entrant
- Best Merger & Acquisition

Die Gewinner werden beim Galadinner während der VRL Financial News' Cards & Payments Europe 2011 Konferenz am 21. Juni im Westin Grand in Frankfurt am Main bekannt gegeben. Gold-Sponsoren sind MasterCard Worldwide und SIA, weitere Sponsoren sind Bluerock und First Annapolis.

Weitere Informationen zu den Finalisten und der Cards & Payments Europe-Konferenz finden Sie unter www.vrl-financial-news.com

Kontakt

VRL Financial News
34 Porchester Road
-W2 6ES London
Antonia Contato
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Account Director
Social Media