Ligna 2011: Vollmer präsentiert integriertes Dienstleistungskonzept

(PresseBox) (Biberach/Riß, ) Auf der Ligna 2011 in Hannover stellt Vollmer sein erweitertes Dienstleistungskonzept für Schärfmaschinen vor, das jetzt noch stärker in das Vollmer Maschinenportfolio eingebunden ist. Von der Beratung und Finanzierung über Inbetriebnahme und Schulung bis hin zu Wartung und Service sowie Upgrades und Software decken die Vollmer Dienstleistungen alle Phasen des Maschinenlebenszyklus ab. Auf dem Vollmer Messestand wird das Thema nicht nur inhaltlich, sondern auch architektonisch als integrierter Baustein präsentiert.

"Dienstleistungen spielen für den effizienten und produktiven Einsatz von Schärfmaschinen eine immer größere Rolle", sagt Wolfgang Miller, Leiter Dienstleistungen bei Vollmer. "Unser Dienstleistungsangebot stellen wir als integrierten Bestandteil des Vollmer Portfolios ganz individuell nach den betrieblichen Anforderungen zusammen und begleiten den Kunden so während des gesamten Lebenszyklus einer Schärfmaschine, um noch mehr aus der Investition zu holen. Speziell für die diesjährige Ligna haben wir das Thema Dienstleistung nicht nur inhaltlich neu aufbereitet, sondern auch architektonisch in unser Messekonzept integriert."

Beratung und Schulung

Vollmer Schleif- und Erodiermaschinen sind Hightech-Maschinen mit unterschiedlichen Funktionen und modularen Erweiterungen aus Software und Hardware, die so den verschiedensten Anforderungen gerecht werden. Bereits vor dem Erwerb einer Schärfmaschine bietet Vollmer eine ausführliche Beratung und Analyse an, wobei Kunden gleichzeitig von Werks- und Referenzbesuchen sowie Probebearbeitungen profitieren können. Bereits vor der Inbetriebnahme einer Vollmer Schärfmaschine geht es darum, die Maschinenbediener auf deren effizienten Einsatz vorzubereiten. Von der einfachen Bedienung bis hin zur komplexen Programmierung bietet das modulare Schulungskonzept von Vollmer für jede Anforderung das richtige Paket zur Aus-, Fort- und Weiterbildung. Die Schulungen können im Vollmer Technologie- und Dienstleistungszentrum in Biberach oder direkt vor Ort beim Kunden stattfinden.

Wartung und Service

Zum integrierten Dienstleistungskonzept von Vollmer gehören auch Inspektion, Wartung, Instandsetzung, technischer Service und Ersatzteilservice. Hier entwickeln Spezialisten für das breite Maschinenprogramm zur Produktion und zum Nachschärfen von Präzisionswerkzeugen ständig neue Anwendungen und Lösungen, die in der Versuchsabteilung zur Serienreife gebracht werden. Dies beinhaltet sowohl die Detailoptimierung und Weiterentwicklung mechanischer Bauteile als auch die Anpassung der Software an neue Aufgaben und spezielle Anforderungen.

Vorbeugende oder gezielte Wartungen sind wichtige Grundlagen für eine hohe Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit einer jeden Maschine. Mit dem modularen Servicevertragskonzept bietet Vollmer individuelle Lösungen, die eine hohe Verfügbarkeit und kurze Stillstandszeiten gewährleisten. Das Angebot reicht von einer einmaligen Inspektion (Inspektion light) bis zum Instandhaltungsvertrag. Ein weiteres Service-Plus: die schnelle und problemlose Lieferung von Ersatzteilen - egal ob Original-, Ersatz- oder Verschleißteile.

Flexible Finanzierung

Grundlage für eine sichere und solide Finanzierung der Unternehmensinvestition liefert das flexible Finanzprogramm von Vollmer. Angebote zu Leasing, Mietkauf- oder Kreditfinanzierung helfen, die Liquidität und Kreditlinien zu schonen. Kombiniert mit weiteren Leistungspaketen, wie zum Beispiel einer Maschinenversicherung oder einem Servicevertrag, gewährleisten die Vollmer Finanzierungsmodelle eine nachhaltige Wirtschaftlichkeit der Maschine und hohe Investitionssicherheit.

Kontakt

Vollmer Werke Maschinenfabrik GmbH
Ehinger Straße 34
D-88400 Biberach
Social Media