Tagesgeld der Bank of Scotland ab sofort mit 2,40 % Zinsen und 30 Euro Startguthaben

Die Bank of Scotland setzt sich erneut an die Spitze aktueller Tagesgeld-Vergleiche: 2,40 % Zinsen p.a. sowie ein Startguthaben von 30 Euro für Kontoeröffnungen bis zum 15. Juli 2011 gibt es ab sofort
Tagesaktuelle Vergleiche und Rechner (PresseBox) (Leipzig, ) Tagesgeldvergleich.net informiert: Die Bank of Scotland hat neuerlich an der Zinsschraube gedreht und ihre Konditionen beim Tagesgeld zugunsten der Verbraucher geändert. Statt der 2,30 % p.a. erhalten Kunden jetzt nämlich 2,40 % Zinsen pro Jahr. Zusätzlich wurde der Aktionszeitraum verlängert, so dass es die 30 Euro Startguthaben für Kontoeröffnungen bis zum 15. Juli 2011 gibt.

Nicht einmal sechs Wochen sind seit der letzten Zinserhöhung vergangen, schon lässt die Bank of Scotland die Zinsen nochmals nach oben klettern. Mit den 2,40 % p.a. stärkt das britische Traditionshaus seine Position an der Spitze des Tagesgeld-Vergleiches auf http://www.tagesgeldvergleich.net/....

Den lukrativen Zinssatz gibt es ohne Wenn und Aber für alle Anleger. Weder eine Mindestanlagesumme noch eine Zinsstaffel stehen ehrgeizigen Sparern im Weg. Zusätzlich zu dem sehr attraktiven Zinssatz hält das Tagesgeldangebot der Bank of Scotland noch ein Startguthaben von großzügigen 30 Euro bereit. Die Aktion wurde bis zum 15. Juli 2011 verlängert. Das Tagesgeldkonto ist vollkommen kostenlos, weder für die Kontoeröffnung noch die Kontoführung werden irgendwelche Gebühren berechnet.

Alle Konditionen und Zinssätze sowie einen ausführlichen Test zum Bank of Scotland Tagesgeld finden Sie hier:

http://www.tagesgeldvergleich.net/... Bereits seit ihrem Eintritt auf den deutschen Direktbankenmarkt Anfang 2009 konnte sich die Bank of Scotland über zahlreiche Auszeichnungen und Testsiege freuen. Vor allem in den Finanztests der Stiftung Warentests war das Tagesgeldkonto der Bank of Scotland stetig eines der besten Angebote.

Bei der Bank of Scotland ist jeder Cent in guten und sicheren Händen. Über den britischen Einlagensicherungsfonds sind die Einlagen eines jeden Kunden bis zu einer Höhe von 85.000 britische Pfund abgesichert, was derzeit circa 98.000 Euro entspricht.

Kontakt

franke-media.net
Motteler Straße 23
D-04155 Leipzig
Daniel Franke
Betreiber

Bilder

Social Media