Mit Z-Wave und Vision auf der sicheren Seite

Z-Wave Alliance wächst weiter und ergänzt ihre Produktpalette um den Bereich Sicherheitstechnik
(PresseBox) (Kopenhagen, ) Die Z-Wave Alliance (www.z-wavealliance.org), ein Konsortium von mehr als 160 internationalen Herstellern, die Produkte auf Basis des offenen Z-Wave-Funkstandards entwickeln, hat ein weiteres Mitglied hinzugewonnen. Das Unternehmen Vision mit Sitz in Taiwan trägt ab sofort mit verschiedenen Komponenten aus dem Bereich Sicherheitstechnik zum breiten Portfolio der Allianz bei.

Bislang umfasst das Produktangebot von Vision Erschütterungssensoren, Bewegungs- sowie Rauchmelder, Tür-/Fensterkontakte, Sirenen mit LED-Warnlicht und elektronisch gesteuerte Riegelschlösser. Auch Lichtschalter bzw. -dimmer werden demnächst das Vision-Portfolio erweitern. All diese Komponenten erhalten demnächst die Z-Wave-Zertifizierung. Diese bestätigt die Interoperabilität der Geräte mit allen Produkten von weiteren Z-Wave Alliance- Mitgliedern. Auf diese Weise kann sich der Anwender ein auf seine Bedürfnisse zugeschnittenes Smart-Home-Netzwerk einrichten. Bereits zertifiziert sind der Bewegungsmelder sowie der funkbasierende Tür-/Fensterkontakt.

Die Z-Wave-Vision: Vernetzung zwecks Komfort und Sicherheit

Mit Hilfe dieser beiden Komponenten lässt sich z.B. ein wirksamer Einbruchsschutz erreichen. Mittels der Kontakte ist der Anwender stets über geöffnete oder verschlossene Türen bzw. Fenster informiert. Verknüpft er nun die Kontakte zusätzlich mit der LED-Sirene, erhält er einen akustischen und auch optischen Alarm, falls beispielsweise eine Tür geöffnet wird. Für den Einsatz im Außenbereich eignet sich außerdem der Infrarot-Bewegungsmelder, der mögliche Eindringlinge abschrecken kann. Er verfügt je nach Konfiguration über eine Reichweite von drei bis acht Metern sowie einen horizontalen Erkennungswinkel von 70 Grad. Darüber hinaus sind alle Komponenten von Vision mit einem Sabotageschutz ausgerüstet, der die Demontage durch unbefugte Personen verhindert.

"Mit Vision können wir ein neues Mitglied in der Z-Wave Alliance begrüßen, das über jahrelange Erfahrung und essenzielles Know-how in puncto Hausautomation sowie Sicherheitstechnik verfügt", kommentiert Raoul Wijgergangs, Chairman der Z-Wave Alliance. "Mit unserem neuen Allianz-Partner können wir uns zukünftig noch breiter aufstellen und unseren Kunden weitere Produktoptionen anbieten."

Weitere Informationen unter www.z-wavealliance.org sowie http://www.visionsecurity.com.tw/....

Kontakt

Z-Wave Alliance
McCarthy Blvd.
USA-95035 Milpitas
Fabian Sprengel
Sprengel & Partner GmbH
Mary Miller
Z-Wave Alliance
Marketing Director
Social Media