Neuer DSP Conductor von Cirrus Logic erlaubt einfache und effektive grafische Programmierung von CobraNet Audionetzwerk-ICs

Starke Kombination mit den CobraNet ICs CS496XX eröffnet neue Dimensionen für dezentrale Audionetzwerke
(PresseBox) (New York – Audio Engineering Society (AES) Convention,, ) Auf der diesjährigen AES in New York wird Cirrus Logic mit DSP Conductor ein leistungsstarkes neues grafisches Programmiertool für seine Audio-Systemprozessoren auf CS4961XX CobraNet-Basis vorstellen. Der Halbleiterhersteller unterstreicht damit erneut die starke Position der CobraNet-Technologie als führender Standard für dezentrale digitale Audioanwendungen über Ethernet.

Mit Hilfe der grafischen Benutzeroberfläche von DSP Conductor lassen sich schnell innovative Audionetzwerk-Systeme konfigurieren, die von dezentralen Audioprozessor-Funktionen profitieren. DSP Conductor vereinfacht den Designprozess mit vordefinierten Audio-Algorithmen, die als „Bausteine“ im Drag & Drop-Verfahren zusammengestellt werden können, und bietet die Möglichkeit zur Systemoptimierung in Echtzeit.

Keith Cheney, Vice President, Embedded Products Division, Cirrus Logic: „Im Zuge der Entwicklung der Audionetzwerke beschleunigt DSP Conductor in Verbindung mit den CS496XXX-ICs von Cirrus Logic auf CobraNet-Basis die Anwendung von Audio-Signalprozessoren näher an den Endpunkten in Audiosystemen, d. h. Mikrofonen, Lautsprechern und Musikinstrumenten. Diese leistungsfähige Kombination von Audionetzwerk-Technologie und schneller Software-Entwicklung bietet den Entwicklern von vernetzten Audiosystemen eine größere Flexibilität, die nötigen Tools zur Realisierung einzigartiger und innovativer Audiosysteme und die Möglichkeit, System-Features und -Vorteile mit beispiellosem Mehrwert zu entwickeln.“

Mit DSP Conductor lassen sich Audio-DSPs im Vergleich zu den bisherigen Methoden mit einem Bruchteil der Zeit und Kosten programmieren. Mussten die Systemprogrammierer bisher Tausende von Codezeilen für einen DSP schreiben, so lässt sich die Programmierung dank der grafischen Benutzeroberfläche von DSP Conductor jetzt revolutionär einfach durchführen. Die Programmierer können per Mausklick das gesammelte Know-how von Cirrus Logic sowie zahlreiche Industriestandard- und Spezial-Audioalgorithmen nutzen, um umfangreiche, komplexe Audioprozessor-Lösungen aufzubauen.

DSP Conductor wird mit vordefinierten Software-Bausteinen ausgeliefert, mit denen der Audiosystem-Entwickler den Signalfluss festlegen und die DSP-Parameter in Echtzeit optimieren kann. Durch Verschieben von Audioprozessor-Blöcken, den so genannten „Primitives“ im Drag & Drop-Verfahren erlaubt DSP Conductor eine Abstimmung und Optimierung der Audiolösung in Echtzeit. Darüber hinaus berechnet und meldet das Software-Tool den Auslastungsgrad der DSP-Ressourcen, bevor der Code direkt in den DSP–Core geladen wird.

Die Audio-Systemprozessoren der Serie CS4961XX kombinieren hoch entwickelte digitale Audiofunktionen mit der populären digitalen Audionetzwerk-Technologie CobraNet zur Realisierung kostengünstiger vernetzter digitaler Audioprodukte, z. B. Verstärker, Lautsprecher, Wechselsprechanlagen und Pagersysteme. Produkte auf CobraNet-Basis sind in zahlreichen Bereichen einsetzbar, u. a. in Aufnahmestudios, bei Live-Auftritten, in Rundfunk-/TV-Studios, in automatisierten Consumer-Home-Anlagen und in kommerziellen Gebäuden wie Büros, Krankenhäusern, Flughäfen, Konzerthallen, Sportstadien, Restaurants und Kirchen/Gebetsräumen.

Die CobraNet-Technologie ermöglicht die Übertragung von nicht-komprimierten Audioinhalten in hoher Qualität über Ethernet, was gemeinsam mit Datenübertragungen und anderem Ethernet-Verkehr erfolgen kann. Sie ist wesentlich flexibler und kostengünstiger zu implementieren als dedizierte digitale Audiosysteme.

Cirrus Logic bietet DSP Conductor seinen Kunden kostenlos an, wenn diese die CS4961XX Audiosystem–Prozessor-ICs erwerben. Darüber hinaus plant das Unternehmen, die Programmiermöglichkeiten von DSP Conductor auch auf seine 32-Bit Audio-DSP-Familien für Consumer-Anwendungen auszuweiten.

Cirrus Logic wird DSP Conductor auf der AES in New York, 7. bis 10. Oktober 2005, demonstrieren (Stand Nr. 904).

Kontakt

Cirrus Logic GmbH
Mühlfelder Str. 2
D-82211 Herrsching
Anne Klein
AxiCom GmbH
Social Media