Canadian Solar verlängert Sponsorenvertrag mit dem EHC München

Das kanadische Solarunternehmen und der EHC München bleiben für ein weiteres Jahr Partner
Der Torwart des EHC München mit Canadian Solar Logo (PresseBox) (München, ) Canadian Solar, eines der weltweit größten Solarunternehmen, wird auch in der kommenden DEL-Saison den EHC München als Sponsor unterstützen. Damit unterstreicht das Unternehmen einmal mehr seine Verbundenheit zum kanadischen Nationalsport und Münchner Standort.

Canadian Solar und der EHC München haben eine Verlängerung des Sponsorenvertrages für die Spielzeit 2011/2012 vereinbart. Seit Beginn der DEL-Saison 2010/11 spielt der EHC in der höchsten deutschen Eishockey-Liga. Nach der erfolgreichen Premieren-Saison für den EHC München musste sich das Team von Cheftrainer Pat Cortina am Ende den Kölner Haien in den Pre-Playoff-Spielen geschlagen geben. Dennoch war es der bisher erfolgreichste Saisonverlauf eines Aufsteigers in der Geschichte der DEL.

"Ein kanadisches Unternehmen und der Eishockey-Sport gehören einfach zusammen. Daher sind wir auch davon überzeugt, dass der EHC München für uns der richtige Partner ist. Die Dynamik, die Geschwindigkeit, die präzise Ausführung und die Teamarbeit, die den Eishockey-Sport prägen, sind Elemente, die wir auch bei Canadian Solar in den Vordergrund unserer Arbeit stellen, um der Nachfrage am Markt nach qualitativ hochwertigen Solarmodulen zu wettbewerbsfähigen Preisen gerecht zu werden. Wir schätzen die gute Zusammenarbeit mit dem Club und freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft", so Dr. Shawn Qu, Chairman und CEO von Canadian Solar. Derzeit sind beim EHC München sieben kanadische Spieler beschäftigt.

"Wir sind hocherfreut, dass sich Canadian Solar dazu entschieden hat, unsere Partnerschaft um ein Jahr zu verlängern", sagte Thomas Kriner, Mitglied der Geschäftsführung beim EHC München. "Die Erweiterung und Fortsetzung der Partnerschaft ist nicht zuletzt eine Bestätigung der positiven Entwicklung des EHC München und unserer erfolgreichen ersten DEL-Saison. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir, auch dank der Unterstützung von Canadian Solar, unsere sportlichen und wirtschaftlichen Ziele für die kommende Saison erreichen werden."

Mit seinem Engagement beim EHC München möchte Canadian Solar den Spitzensport weiter fördern. "Dass 15 Spieler der letzten Saison gehalten werden konnten und sich die Mannschaft mit bislang sechs weiteren Neuverpflichtungen weiter verstärkt hat, zeigt den großen Zusammenhalt innerhalb des Teams. Auch in der nächsten Saison werden sieben kanadische Spieler die Schlittschuhe für den Verein schnüren. Durch das Engagement von Canadian Solar wollen wir unseren Beitrag zu einer guten Teamstruktur und einer optimalen Vorbereitung für die nächste Saison leisten", so Qu.

Kontakt

Canadian Solar Inc.
Landsberger Straße 94
D-80339 München
Stephan Wild
Waggener Edstrom Worldwide
Daniel Heck
Canadian Solar Inc. (Europe)

Bilder

Social Media