PSW GROUP: Webhoster beziehen SSL-Zertifikate über neue API zu Sonderkonditionen

(PresseBox) (Fulda, ) Der Internet-Security-Spezialist PSW GROUP hat für Webhoster eine neue Abstraktions-API geschaffen, über die Reseller automatisiert SSL-Zertifikate unterschiedlichster Zertifizierungsstellen für ihre Kunden anfordern und signieren lassen können. "Damit gelingt Resellern ein einfacher Zugang zu einem nach wie vor rasant wachsenden Markt, ohne zuvor eine Zertifikats-Infrastruktur oder Know-how aufbauen zu müssen", erklärt Christian Heutger, Geschäftsführer der PSW GROUP GmbH & Co. KG (www.psw.net).

Denn Webhoster können die neue API nicht nur einfach in ihre eigenen Prozesse integrieren, sondern zugleich von zahlreichen Sonderkonditionen profitieren, die PSW als VeriSign/Symantec Master Reseller beziehungsweise Distributor für den D-A-CH-Markt, deutscher Namenrechtsinhaber von Comodo und GlobalSign-Partner bieten kann. "Wir haben insgesamt zwei Reseller-Programme aufgelegt, aus denen Webhoster wählen können. Jedes verfügt dabei über eine eigene API mit besonderen Vorteilen", erläutert Christian Heutger.

So ist es über PSW weiterhin möglich, direkt Zertifikate von VeriSign, Comodo und GeoTrust per White-Label-Original-API und -konsolen der Zertifizierungsstellen (CA) zu beziehen. Hierzu macht PSW seinen Resellern den Zugriff auf die jeweilige von den CAs bereitgestellte Web-Oberfläche möglich, wodurch diese in den Genuss hoher Rabatte kommen. Die Abrechnung übernimmt PSW; ebenso den deutschsprachigen Support.

Die neue Abstraktions-API geht noch einen Schritt weiter: Webhoster bekommen von PSW eine Schnittstelle zur Verfügung gestellt, die leicht in die eigenen Bestellprozesse integriert werden kann und die den Bezug von Zertifikaten aller Zertifizierungsstellen unterstützt. Die Abrechnung erfolgt auch hier durch PSW – und zwar bedarfsgerecht nach dem Pay-as-you-go-Modell. Darüber hinaus profitieren die Webhoster von einer zusätzlichen Zertifikatslaufzeit von bis zu 90 Tagen und einem Support auf Platinum-Level. "Damit wird die neue API auch für Webhoster interessant, die mehrere Zertifizierungsstellen anbieten wollen und keine Vorauszahlungen leisten möchten", so Christian Heutger.


Weitere Informationen unter www.psw.net

Kontakt

PSW GROUP GmbH & Co. KG
Flemingstraße 20-22
D-36041 Fulda

PresseDesk
PR-Agentur

Bilder

Social Media