Erste Preisverleihung Junge Kunst bei "Wonders in Wood"

LIGNA HANNOVER 2011 (30. Mai bis 3. Juni)
Erste Preisverleihung Junge Kunst bei (PresseBox) (Hannover, ) .
- "Junge Kunst-Preise" sind mit insgesamt1 500 EUR dotiert
- Arbeiten standen unter dem Motto "Wachstum"

Anlässlich der LIGNA 2011 hat die Deutsche Messe AG erstmals einen Nachwuchsförderwettbewerb für angehende Holzbildhauer ausgelobt. Mit dem LIGNA-Preis "Junge Kunst" wird verstärkt auf die künstlerischen Möglichkeiten des Werkstoffs Holz hingewiesen. Begabten Nachwuchskünstlern wird mit der Auszeichnung der Start in die Künstlerkarriere erleichtert.

Der LIGNA-Preis wurde von der Deutschen Messe AG ins Leben gerufen. Das diesjährige Motto, anhand dessen die Nachwuchskünstler ihre Objekte fertigten, lautete "Wachstum". Partner dieses neuen Kunstprojektes waren die Michael Weinig AG sowie Wemhöner Surface Technologies. Auf Medienseite begleitete die Zeitschrift "Exakt" den Wettbewerb.

Berufsfachschule aus Flensburg reicht 16 Holzarbeiten ein In diesem Jahr gestalteten die Fachschüler des zweiten Ausbildungsjahres der Berufsfachschule für Holzbildhauerei aus Flensburg den Wettbewerb. Sie reichten insgesamt 16 "Stelen" beim Projektbüro Wonders in Wood ein. Eine fachkundige Jury ermittelte aus diesen Arbeiten drei Preisträger. Am LIGNA-Montag zeichnete Stephan Ph. Kühne, Mitglied des Vorstands der Deutschen Messe AG, die Preisträger aus. Insgesamt sind die drei "Junge Kunst-Preise" mit 1 500 EUR dotiert.

Die Preisträger

Den ersten Preis erhielt die Arbeit "Auf, bauen wir einen Turm mit einer Spitze bis zum Himmel", von Cindy König. Der zweite Preis ging an die Stele von Maike Thormeyer mit dem Titel "Aufbruch - die Kraft des Wachsens" aus. Mit dem dritten Preis wurde Hans Jannsen für seine Arbeit "cor ligneum" ausgezeichnet.

Alle eingereichten Exponate sind aus Eichenholz gefertigt, mit Acrylfarbe gefasst und gewachst. Den Besuchern der LIGNA HANNOVER stehen die Unikate während der gesamten Veranstaltung in Halle 17 bei 'Wonders in Wood' auf der Ausstellungsfläche der Fachschule Flensburg zur Verfügung.

Weitere Informationen zum gesamten Programm der LIGNA HANNOVER 2011 sowie zu einzelnen Angebotsschwerpunkten stehen im Internet unter www.ligna.de und www.wonders-in-wood.de.

Kontakt

Deutsche Messe AG - Hannover
Messegelände
D-30521 Hannover
Telefon: +49 (511) 89-0
Anja Brokjans
Deutsche Messe
Pressesprecherin LIGNA

Bilder

Social Media