Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)

(PresseBox) (Waldkappel, ) Seit September 2009 existiert das neue Berufsbild "Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge (IHK)" und in 2011 wird dieses Bildungsangebot vom Markt gut angenommen. Die Fortbildung ist auf der Weiterbildungsstufe II positioniert und einem Fachwirt (IHK) oder Fachkaufmann (IHK) gleichgesetzt. Aus- und Weiterbildungspädagogen können Lernprozesse gestalten und begleiten, berufliche Bildungsprozesse in der Aus- und Weiterbildung planen, konzipieren und durchführen. Sie lernen die Qualität von Bildungsprozessen und Maßnahmen zu sichern, können Lernleistungen bewerten und Eignungsfeststellungen durchführen. Für Unternehmen sind Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogen künftig wichtiger denn je. Zum einen geht es darum, dem Fachkräftemangel durch bessere Qualifizierung der Mitarbeiter zu begegnen. Zum Anderen ist es enorm wichtig, betriebliche Bildung künftig effizienter zu gestalten. Eine stärkere Verzahnung der Aus- und Weiterbildung ist in den letzten Jahren in einer Vielzahl von Betrieben bereits festzustellen. Jedoch wird sich dieser Bereich wegen des großen Nutzens für die Unternehmen noch ausweiten. Bei der Gestaltung dieser Prozesse können Geprüfte Aus- und Weiterbildungspädagogen große Dienste leisten und sowohl zur Effizienzsteigerung als auch zur Qualitätsentwicklung beitragen. Auch die Situation am Ausbildungsmarkt wird gerade in mittelständischen Unternehmen nach gut ausgebildeten pädagogischen Fachkräften verlangen, die einerseits fundiertes Ausbildungsmarketing betreiben können und auf der anderen Seite jungen Menschen gut über ihre Lernklippen hinweg helfen können. Ab dem zweiten Halbjahr 2011 bietet die BEST Bildungs-GmbH, als einer der führenden Anbieter, die Aufstiegsfortbildung mit flexiblen Startterminen an. Das bedeutet, an mehreren Standorten in Deutschland können Interessenten von Juli bis Dezember jederzeit mit einem Vorbereitungskurs beginnen. Die Fortbildung dauert 1 Jahr und umfasst 415 U.-Std., die im Blended-Learning Verfahren (Präsenzseminare und Online-Seminare) durchgeführt werden. Das Blended-Learning System wird bei der BEST Bildungs -GmbH bereits seit 2004 erfolgreich eingesetzt und erweist sich für die Teilnehmer zeit- und kostenmäßig als vorteilhaft. Informationen zu den Vorbereitungskursen erhalten Sie bei:

Kontakt

BEST Bildungs-GmbH
Europaring 45
D-37284 Waldkappel
Bernd Stelzer
Marketing
GF
Social Media