Dr. Paul Lerbinger neuer GFT Aufsichtsratsvorsitzender

Franz Niedermaier übergibt Amt nach zwölf Jahren / GFT Hauptversammlung stimmt Dividendenerhöhung auf 0,15 Euro pro Aktie zu
Dr. Paul Lerbinger (PresseBox) (Stuttgart, ) Mit Wirkung zum 31. Mai 2011 ist Dr. Paul Lerbinger neuer Aufsichtsratsvorsitzender der GFT Technologies AG (GFT). Der Vorstandsvorsitzende der HSH Nordbank folgt damit auf Franz Niedermaier, der sein Amt nach zwölf Jahren erfolgreicher Tätigkeit niedergelegt hat.

In der 12. ordentlichen GFT Hauptversammlung wurde Dr. Paul Lerbinger (55) als Aufsichtsratsmitglied bestätigt und anschließend durch das Gremium zum Vorsitzenden gewählt. Bereits seit Januar 2011 wirkt er aktiv im Aufsichtsrat mit. Durch die Wahl des ausgewiesenen Finanzexperten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bankensektor unterstreicht GFT die Spezialisierung auf IT-Lösungen für die Finanzbranche.

"Ich freue mich auf die spannende Herausforderung im Aufsichtsrat von GFT und werde die erfolgreiche Arbeit meines Vorgängers fortführen", so Dr. Paul Lerbinger. "Das Mandat habe ich gerne übernommen und werde mit meinen langjährigen Erfahrungen und Kontakten in der Finanzbranche dem Unternehmen zur Seite stehen." Bis September 2010 war Lerbinger als stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Citigroup Global Markets Deutschland AG & Co KGaA tätig. Zuvor verantwortete er die Ressorts Equity Capital Markets und Investment Banking Deutschland bei der Deutsche Bank AG. Im Dezember 2010 wurde Dr. Paul Lerbinger mit Wirkung zum 1. März 2011 in den Vorstand, zum 1. April 2011 zum Vorsitzenden des Vorstands der HSH Nordbank berufen.

"Ich wünsche Herrn Dr. Lerbinger und dem gesamten Aufsichtsrat für die Zukunft viel Erfolg", so der scheidende Aufsichtsratsvorsitzende Franz Niedermaier. Er hat GFT seit dem Börsengang 1999 als Vorsitzender des Aufsichtsrats begleitet. Vorstandsvorsitzender Ulrich Dietz: "Franz Niedermaier stand uns auch in schwierigen Zeiten immer als wichtiger Stratege und Berater zur Seite. Nun freuen wir uns, mit einem so renommierten Kapitalmarktexperten wie Dr. Lerbinger eine weitere wertvolle Bereicherung für unser Unternehmen zu erhalten." Die Hauptversammlung wählte zudem Dr. Andreas Bereczky, Produktionsdirektor ZDF, in den Aufsichtsrat. Bereits seit dem Jahr 2007 begleitet er GFT als Beiratsmitglied und wird nun den Aufsichtsrat mit seiner fundierten IT-Fachkompetenz ergänzen.

Die von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagene Dividende von 0,15 Euro pro Aktie wurde mit einer Mehrheit von 99 Prozent von der Hauptversammlung beschlossen. "Wir möchten unsere Aktionäre an unserer erfolgreichen Unternehmensentwicklung teilhaben lassen", so Ulrich Dietz. "Deshalb erhöhen wir die Dividende von 0,10 Euro auf 0,15 Euro pro Aktie."

Vorstand und Aufsichtsrat wurden mit einer Mehrheit von 88 Prozent, bzw. 94 Prozent die Entlastung erteilt. Zum Abschlussprüfer wurde erneut die Warth & Klein Grant Thornton GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, gewählt.

An der Hauptversammlung 2011 waren 61 Prozent des GFT Grundkapitals vertreten.

Kontakt

GFT Technologies AG
Schelmenwasenstr. 34
D-70567 Stuttgart
Andrea Wlcek
GFT Technologies AG
Director Global Marketing, Media & Investor Relations

Bilder

Social Media