arcplan baut seine Geschäftsleitung aus

Mit dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung Jeroen van der Lingen stärkt arcplan die Unternehmensspitze in Deutschland
Jeroen van der Lingen (PresseBox) (Langenfeld, ) arcplan, international erfolgreicher Anbieter der Business Intelligence (BI)-Plattform dynaSight, erweitert personell seine Führungsebene mit dem neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung Jeroen van der Lingen (42). Seit dem 1. Oktober verstärkt der Dipl. Wirtschaftsingenieur, MBA, die Unternehmensspitze in der deutschen Hauptniederlassung in Langenfeld/Düsseldorf. Van der Lingen wird in erster Linie die Expansionspläne des Unternehmens forcieren.

Van der Lingen blickt auf 17 Jahre Berufserfahrung in der IT-Software-Branche zurück und war in leitenden Funktionen insbesondere im Vertrieb internationaler Unternehmen wie Siebel und SAP tätig. Zuletzt hatte er bei Manugistics Europe die Position des Vice President Northern, Central and Western Europe inne.

„arcplan hat alles was es braucht, um international erfolgreich zu sein: eine sehr beeindruckende Liste von namhaften, zufriedenen Kunden, Technologiepartnerschaften mit führenden Unternehmen wie zum Beispiel SAP, Hyperion, IBM und Microsoft, ein exzellentes Produkt und ein Team von sehr professionellen und motivierten Mitarbeitern. Unsere größte Priorität liegt in der Kundenzufriedenheit. Mit Hilfe unserer hervorragenden Referenzen in den unterschiedlichsten Branchen werden wir unsere internationale Präsenz schnell weiter ausbauen. Dazu verfügt arcplan über die notwendige, starke finanzielle Basis“, erklärt van der Lingen.

Weitere Informationen zu den beruflichen Stationen von Jeroen van der Lingen

Bei SAP begann Jeroen van der Lingen 1988 seine berufliche Laufbahn in der internationalen Konzernberatung für R/2. Später wechselte er in den Presales und Sales Deutschland und war im internationalen Vertrieb des R/3-Systems tätig.

1996 kam er als Global Account Manager zu SSA Central Europe und übernahm ab 2000 die Funktion des Vertriebsleiters.

Von 2000 bis 2004 zeichnete er als Regional Manager bei Siebel Deutschland zunächst verantwortlich für den Aufbau der vertikalen Kundensegmente Chemie und Pharma, in denen Siebel heute in Deutschland Marktführer ist. Später folgten Bereiche wie Consumer Goods, Banken und Versicherungen, Transport etc.

Kontakt

arcplan Information Services GmbH
Elisabeth-Selbert-Str. 5
D-40764 Langenfeld
Melanie Körner
Account Manager

Bilder

Social Media