Allianz des IT-Mittelstands erfolgreich fortgesetzt - Aachener REGINA e.V. tritt BITMi bei

Der Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) erweitert seine Allianz des IT-Mittelstands, denn mit der Assoziierung des Aachener IT-Verbandes REGINA e.V. ist eine erneute Erweiterung des Kreises der Allianz-Partner im BITMI gelungen.
(PresseBox) (Aachen, ) Der BITMi vertritt damit nun die mittelständischen Interessen von etwa 550 mittelständischen Unternehmen mit beinahe 7.500 Beschäftigten und fast 750 Mio. Euro Umsatz.

Der Bundesverband IT-Mittelstand baut sein Netzwerk von IT-Verbänden zur Vertretung der mittelständischen IT-Unternehmen aus. Die Allianz des IT-Mittelstands setzt damit den Wachstumskurs fort und erhöht das politische Gewicht der kleinen und mittleren IT-Unternehmen in Deutschland.

Der REGionale INdustrieclub Informatik Aachen (REGINA e.V.) wird assoziiertes Mitglied im BITMi, da auch dieser Verband die Notwendigkeit erkennt, dem IT-Mittelstand auf bundespolitischer und europäischer Ebene mehr Gehör zu verschaffen.

Der REGINA e.V. (REGionaler INdustrieclub Informatik Aachen) ist ein unabhängiges Netzwerk für den Bereich IKT in Aachen. Seinen rund 100 Mitgliedern aus Wirtschaft, Bildung und Forschung bietet REGINA eine regionale Plattform für den gelebten und erfahrbaren Dialog. Das Netzwerk bündelt IT Kompetenzen, fördert die Zusammenarbeit zwischen regionaler Wirtschaft und Wissenschaft und informiert im Rahmen von Management-Treffs, Workshops und Arbeitskreisen über aktuelle IT-Themen. Ein großes Anliegen ist die Vermittlung von Fachkräften aus der Region Aachen, in enger Zusammenarbeit mit der RWTH, der FH Aachen und der IHK Aachen sowie mit den regionalansässigen Unternehmen. Seit nunmehr 20 Jahren bündelt der REGINA e.V erfolgreich die
I&K-Aktivitäten innerhalb der Region.

„Durch die assoziierte Mitgliedschaft des REGINA e.V im BITMi haben unsere Mitglieder die Möglichkeit das breit gefächerte Angebot individuell und nach ihren Bedürfnissen zu nutzen“, so Dr. Hans Röllinger, Vorstandsvorsitzender des REGINA e.V. und Vorstandsvorsitzender der Soptim AG.

"Wir freuen uns REGINA e.V. im BITMi begrüßen zu dürfen", erläutert Dr. Oliver Grün, Vorstandsvorsitzender des Bundesverband IT-Mittelstand und Vorstand der GRÜN Software AG, "denn REGINA zählt zu den ausgezeichneten Regionalnetzwerken, die vor Ort hervorragende Arbeit leisten, aber einen starken Arm zur Vertretung ihrer Interessen in der Bundespolitik brauchen."

Kontakt

Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Pascalstr. 6
D-52076 Aachen
Rolf Chung
Verbandsreferent & Projektleiter
Social Media