Modul „Zeiterfassung“

Mit einem neuen Modul „Zeiterfassung“ erleichtert Keitlinghaus Umweltservice die Personalverwaltung auf Biogasanlagen.
(PresseBox) (Diestedde, ) Mit einem neuen Modul "Zeiterfassung" erleichtert Keitlinghaus Umweltservice die Personalverwaltung auf Biogasanlagen. Als Erweiterung der Management-Software ZEUS ermöglicht die neue Anwendung über einen personalisierten Chip die automatische Erfassung von Anwesenheits- und Pausenzeiten. Dazu identifiziert sich der Mitarbeiter an einem Lesegerät und wählt anschließend an einem Touchscreen zwischen den Schaltflächen "Kommen", "Gehen" und "Pausenunterbrechungen" aus. Zur Kontrolle wird dem Mitarbeiter eine Berechnung der bislang geleisteten monatlichen Arbeitszeit angezeigt.

Aus den erfassten Daten errechnet das System die An- und Abwesenheitszeiten aller Angestellten und hinterlegt diese in einer Datenbank. Über die bewährten Berichte des Moduls "Personalverwaltung" stehen sie anschließend zur Auswertung bereit. Zur Vergütung von Überstunden können bis zu drei individuell einstellbare Zeiträume für die Lohnzuschlagsberechnung definiert werden.

Das Chipsystem kann eine beliebige Anzahl von Mitarbeitern verwalten und ist in die Software ZEUS und die Module compoware und gaerware integrierbar.

Keitlinghaus Umweltservice entwickelt und vertreibt seit über zehn Jahren erfolgreich innovative Software-Komplettlösungen für den Bereich "Biogas". Die auf die betrieblichen Gegebenheiten angepassten Module ermöglichen eine Optimierung der Abläufe, die Minimierung des Verwaltungsaufwandes sowie die tagesaktuelle Auswertung relevanter Kenngrößen.

Weitere Informationen unter: www.keitlinghaus-umweltservice.de

Kontakt

Keitlinghaus Umweltservice
Kettelerstr. 47
D-59329 Diestedde

Bilder

Social Media