STRATO MAXXI-DSL: Jetzt mit neuer MAXXI-Box für komfortable DSL-Telefonie auch mit ISDN-Endgeräten

Außerdem: Große T-DSL Wechsler Aktion - 3 Monate gratis* surfen
(PresseBox) (Berlin, ) Ab sofort gibt es STRATO MAXXI-DSL für Neueinsteiger und Wechsler mit top-aktueller, hochwertiger Hardware von AVM. Die „MAXXI-Box“ ist die in Testsiegen von PC-Fachzeitschriften mehrfach ausgezeichnete Fritz!Box Fon WLAN 7050, die DSL-Modem, Netzwerk-Router, WLAN Basis-Station und DSL-Telefonanlage in einem Gerät vereint. Das „4-in-1-Gerät“ verbindet wichtige Sicherheitsfeatures wie eine TÜV-geprüfte Firewall und WLAN-Verschlüsselung mit einer praktischen und komfortablen Benutzeroberfläche. Die MAXXI-Box wird extra geschützt mit einem persönlichen Passwort ausgeliefert. An die neue STRATO MAXXI-Box können analoge und ISDN-Endgeräte angeschlossen werden. Alle Details finden sich unter www.strato.de/dsl.

STRATO MAXXI-DSL Neueinsteiger erhalten die neue MAXXI-Box bereits ab günstigen 29,90 Euro*. Das ist ein Preisvorteil von rund 220,- Euro* gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Auch T-DSL Wechsler erhalten die neue Hardware-Generation mit einem satten Preisvorteil und profitieren zusätzlich von der großen Wechsler Aktion: Alle, die jetzt mit ihrem DSL-Netzanschluss inklusive Tarif zur echten STRATO DSL Flatrate mit mindestens 2.048 Kbit/s wechseln, zahlen nur die monatliche Netzanschlussgebühr und erhalten die Flatrate volle drei Monate kostenlos*. Passend zur neuen MAXXI-Box bietet STRATO noch neue WLAN-USB Sticks mit 125 Mbit/s, die ein äußerst schnelles und reichweitenstarkes WLAN-Netz ermöglichen – zum einmaligen Preis von 39,90 Euro* pro Stück.

Mit den zahlreichen neuen Funktionen der MAXXI-Box wird DSL-Telefonie noch komfortabler, einfacher und bequemer: Jetzt lassen sich auch ISDN-Telefone und ISDN-Telefonanlagen an das Gerät anschließen. ISDN-Leistungsmerkmale wie Dreierkonferenz, Rufumleitung oder Rufnummernanzeige sind mit der neuen MAXXI-Box jetzt auch für die DSL-Telefonie verfügbar. Natürlich kann auch telefoniert werden, wenn der PC ausgeschaltet ist. Weitere praktische Komfortfunktionen der MAXXI-Box können über ein neues Firmware-Update aktiviert werden, das kostenlos zum Download zur Verfügung steht. So sorgt etwa eine optionale Nachtschaltung dafür, dass die WLAN-Funktionalität sowie das Telefonklingeln nachts ausgeschaltet werden können. Außerdem lassen sich beim Router nun ganze Port-Bereiche freigeben, ein Exposed Host definieren und IP-Adressen für einzelne Clients festlegen.

In allen STRATO MAXXI-DSL Paketen bereits enthalten ist die clevere und kostengünstige DSL-Telefonie. Mit kostenlosen netzinternen Telefonaten und Gesprächen ins deutsche Festnetz für nur 1 Cent/Min.* lässt sich damit schnell einiges an Telefongebühren sparen. Alle Viel-Telefonierer profitieren zusätzlich von der cleveren PhoneFlatPlus*-Automatik mit monatlich 150 Freiminuten ins deutsche Festnetz. Mit der PhoneFlatPlus*-Automatik haben sie ein monatliches Freivolumen, das sie nicht automatisch zu Telefon-Flatratekosten zwingt. Denn nur in den Monaten, in denen das Freivolumen überschritten ist, zahlen die Kunden einmalig nur 9,90 Euro* und telefonieren dann ohne Limits ins deutsche Festnetz. Das ist fair und rechnet sich schnell: Gerade für kleine Firmen, Familien und Vieltelefonierer ist die PhoneFlatPlus*-Automatik eine ideale Wahl.

* Preise inkl. 16 % MwSt., Vertragslaufzeiten jeweils 12 Monate, Kündigung jederzeit mit 1 Monat zum Vertragsende möglich; für DSL-Netzanschlusswechsler: erste Vertragslaufzeit Flatrate 15 Monate (danach jeweils 12 Monate), In den letzten 3 Monaten der ersten Vertragslaufzeit entfällt die Grundgebühr für die jeweilige Flatrate. Bereitstellungspreis entfällt bei Bestellung ab STRATO MAXXI-DSL 2000 (ab 21,95 €/Mon.), sonst einmalig 49,95 € (für DSL-Netzanschlusswechsler 29,95 €). STRATO MAXXI-DSL ist in vielen Anschlussbereichen verfügbar. FlatrateCity (4,99 €/Mon.) in 50 Städten in vielen Anschlussgebieten verfügbar. Verfügbarkeits-Check www.strato.de/dsl. Die STRATO FlatrateCity (4,99 €/Monat) kann nur in Verbindung mit einem MAXXI-DSL Netzanschluss (16,95 €/Mon. mit bis zu 1.024 Kbit/s, 21,95 €/Mon. mit bis zu 2.048 Kbit/s oder 24,95 €/Mon. mit bis zu 6.016 Kbit/s) genutzt werden, sofern diese nicht verfügbar ist, kann die in vielen Anschlussgebieten verfügbare STRATO Flatrate (8,99 €/Mon.) mit den genannten Netzanschlüssen genutzt werden. DSL-Einsteiger: Mitbestellung von Hardware zwingend, Modem 0 €. MAXXI-DSL-BOX (WLAN/iPhone-Router) für DSL-Einsteiger: 29,90 € in Verbindung mit PhoneFlatPlus und allen MAXXI-DSL Netzanschlüssen, WLAN/iPhone-Router ohne PhoneFlatPlus 49,90 €. MAXXI-DSL-BOX (WLAN/iPhone-Router) für DSL-Netzanschlusswechsler: 69,90 € in Verbindung mit allen MAXXI-DSL Netzanschlüssen. Versandkosten jeweils 9,90 €. DSL-Telefonie: Alle iPhone-Nutzer telefonieren netzintern kostenlos und für 1 Cent/Min. ins dt. Festnetz oder mit der PhoneFlatPlus-Automatik 150 Freiminuten pro Monat ins dt. Festnetz inklusive, bei Mehrnutzung im jeweiligen Monat nur 9,90 € einmalig zusätzlich. Persönliche Rufnummer nur in Verbindung mit Bestellung der PhoneFlatPlus-Automatik und sofern im Ortsnetz verfügbar. Über den WLAN/iPhoneRouter können Sie Ihre Telefone einfach an die Internet-Telefonie anschließen. DSL-Telefonie und PhoneFlatPlus-Automatik sind fester Bestandteil von STRATO MAXXI-DSL Netzanschluss und können nicht separat bestellt werden. WLAN-USB-Stick nur i .V. m. Bestellung einer MAXXI-Box.

Kontakt

STRATO AG
Pascalstraße 10
D-10587 Berlin
Lars Gurow
Public Relations
Pressesprecher
Social Media