Qualität im Öffentlichen Sektor: Behörden Spiegel und DQS beleuchten Managementsysteme als Führungsinstrument

Managementsysteme als Motor zur Modernisierung der Verwaltung: Behörden Spiegel und DQS zeigen wie (PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Welchen Nutzen erzielen Managementsysteme im Öffentlichen Sektor? Mit dieser Frage beschäftigt sich am 21. Juni 2011 in Frankfurt am Main das Praxisseminar „Managementsysteme als Führungsinstrument“. Mit fachlicher Unterstützung der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS GmbH) zeigt die Veranstaltung des Behörden Spiegel auf, dass sich Managementsysteme als Motor zur Modernisierung der Verwaltung eignen. In praxisbasierten Vorträgen und Workshops greifen Experten aus Verwaltung und dem Qualitätswesen Aspekte wie Datenschutz und Informationssicherheit, Gesundheitsmanagement oder die Mitarbeitermotivation durch gezielte Weiterbildung auf.

Katrin Schiller, Leiterin der DQS-Regionalstelle Stuttgart, beleuchtet die Wirkung Integrierter Managementsysteme als Führungsinstrument und beschäftigt sich in einem Workshop mit der Grobstruktur eines Gesundheitstages. Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte des Öffentlichen Sektors. Weitere Informationen zur Tagesveranstaltung im Frankfurter Hotel National und Anmeldung über www.fuehrungskraefte-forum.de.

Kontakt

DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen
August-Schanz-Straße 21
D-60433 Frankfurt am Main
Rainer Lauer
Marketing & Communication

Bilder

Social Media