TVNEXT im Finale: Web-TV-Projekt EWE nominiert für eco Internet Award 2011

TVNEXT präsentiert Trendthema Web-TV auf den Audiovisual Media Days
(PresseBox) (Berlin, ) .
- Verleihung des eco Internet Award 2011 am 30. Juni in Köln
- Jury von Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Journalismus kürt die Besten der Internetbranche
- Erfolgreiche Teilnahme des IPTV-Spezialisten TVNEXT mit Web-TV-Projekt "EWE Online TV"
- Technologie-Vorführungen auf den Audiovisual Media Days am 7. und 8. Juni in München

Bewegtbild, Internetvideos und Web-TV bleiben die Trendthemen der Medien- und Internetbranche: Der Berliner IPTV-Spezialist TVNEXT steht im Finale des eco Internet Award 2011. eco, der Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., prämiert jährlich die besten Unternehmen der Branche. Im Rahmen der eco Gala am 30. Juni in Köln werden die Gewinner der jeweils drei Nominierten aus zehn Award-Kategorien gekürt. Das neue Web-TV-Angebot des Multi-Service-Unternehmens EWE wurde auf Basis der Technologielösungen von TVNEXT umgesetzt - und ist in der Kategorie "IPTV" nominiert. Somit wird das Berliner Software-Unternehmen als Finalist um den begehrten Preis in Köln antreten. eco vergibt die Auszeichnungen zum elften Mal. Bereits am 7. und 8. Juni präsentiert TVNEXT das Kundenprojekt "EWE Online TV" sowie weitere Bewegtbildtechnologien und IPTV-Lösungen auf den Audiovisual Media Days in München.

TVNEXT konnte die eco-Jury mit seinem jüngsten Kundenprojekt überzeugen: So realisierte TVNEXT für EWE ein umfassendes Online-TV-Portal. Das neue Angebot stößt auf breite Akzeptanz. Seit der Premiere am 1. März 2011 verzeichnet EWE Online TV bereits weit über 100.000 registrierte Nutzer. Die Online-TV-Plattform ist in ihrer Funktionalität und technischen Umsetzung einzigartig. Als erste Internetplattform kombiniert das System Video-on-Demand mit linearen Free-TV-Programmen. Das Portal bietet mehr als 35 TV-Sender als Livestreams, den Lokalsender "heimatLIVE" sowie eine Online-Videothek mit Spielfilmen und aktuellen Kinohits zum Abruf. Abgerundet wird der Dienst durch einen elektronischen Programmführer. DSL-Kunden von EWE können das Angebot auf ihrem PC oder Laptop nutzen.

TVNEXT arbeitete im Rahmen des Projekts als technischer Berater, Generalunternehmer und Technologiepartner von EWE und sorgte für den gesamten Aufbau der integrierten Online-TV Streaming-Plattform. So entwickelte TVNEXT das technische Konzept, auf dessen Basis das Video-Management-System sowie eine Frontend- und Backend-Lösung von TVNEXT zum Einsatz kommen. Auf Nutzerseite erfolgt die Bedienung über den integrierten TVNEXT Videoplayer im Markendesign des Betreibers. TVNEXT realisierte das Projekt in enger Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern: So übernahm die Agentur "exozet" die design-grafische Konzeption sowie das Plattform-Layout und leitete deren ganzheitliche Umsetzung; für die hardwareseitige Integration, Überwachung und Optimierung der Performance - auch im laufenden Betrieb - zeichnet "The unbelievable Machine Company" verantwortlich.

Etablierte Marken- und Medienunternehmen setzen auf die Erfahrung, Lösungskompetenz und Flexibilität von TVNEXT; zu den Kunden zählen unter anderem Deutsche Telekom, ORF, ZDF, Audi, N24 und EWE.

Hinweis

Am 7. und 8. Juni 2011 präsentiert TVNEXT das Projekt EWE Online TV sowie weitere Bewegtbildtechnologien und IPTV-Lösungen auf den Audiovisual Media Days in München. Das Expertenteam von TVNEXT steht für Interviews, Gesprächstermine und Technologievorführungen zur Verfügung.

Kontakt

TVNEXT Solutions GmbH
Platz der Luftbrücke 4-6
D-12101 Berlin
Christian Borsi
Managing Partner
Saskia Stammwitz
Susbauer PR für TVNEXT
Social Media