Micromuse und ComConsult vereinbaren Kooperation

Angebot von ITIL-konformen BSM-Lösungen aus einer Hand
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Micromuse und ComConsult haben jetzt eine strategische Partnerschaft vereinbart. ComConsult wird als Value Added Reseller die Netcool-Suite von Micromuse im Rahmen von BSM-Projekten (BSM – Business Service Management) gemeinsam mit der eigenen, ITIL-konformen CMDB „AixBOMS“ anbieten. Die Vertriebspartnerschaft erstreckt sich auf Deutschland, Österreich und die Schweiz

ComConsult ist einer der führenden Anbieter von IT-Management- und Betriebslösungen im deutschsprachigen Raum. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden seit 1986 mit qualitativ hochwertigen und herstellerneutralen Dienstleistungen insbesondere in allen Bereichen des Netzwerk-, System- und Service-Managements. Für das unternehmensweite Bestands- und Konfigurations-Management hat ComConsult unter dem Namen AixBOMS eine eigene, ITIL-konforme CMDB (Configuration Management Data Base) entwickelt, die bereits von zahlreichen Top-500-Unternehmen eingesetzt wird.

AixBOMS übernimmt die Bereitstellung aller strukturellen Informationen und stellt die Verbindung zwischen der BSM-Technologie und den operativen Prozessen dar. Damit ermöglicht die CMDB die Zuordnung von Fehlermeldungen zu Geschäftsprozessen und eine aussagekräftige Root-Cause-Analyse. Dazu leistet sie die Korrelation der verschiedenen Datenbestände, die Planung und Durchführung von BSM-Changes und die Verfolgung der Infrastruktur-Historie.

Micromuse hat mit ComConsult einen Partner gefunden, der über jahrelange Erfahrung im IT-Management-Bereich und bei der Implementierung von komplexen BSM-Projekten verfügt. Das Unternehmen deckt das gesamte Portfolio von der Beratung und Produktauswahl bis zur Implementierung sowohl der Management-Suite Netcool als auch der eigenen CMDB aus einer Hand ab. Durch die Partnerschaft mit dem Anbieter Collation verfügt ComConsult darüber hinaus über detaillierte Kenntnisse und einen deutschsprachigen Hotline-Service des von Micromuse unter dem OEM-Namen Netcool/Application Discovery vertriebenen Collation-Produktes Confignia.

Das zweistufige Datenmodell von AixBOMS mit seinen ausgefeilten Business Rules automatisiert die Revision und Planung von IT-Prozessen. Vordefinierte Reports unterstützen Abrechnung, Schwachstellenanalysen, Budgetierung und Projektierung. Vorbelegte Templates fördern den benutzerfreundlichen Umgang mit dem System. Die verwendete Architektur mit ihren komfortablen Schnittstellen macht die CMDB zu einem flexiblen Werkzeug. Es kann leicht auf individuelle Bedürfnisse abgestimmt werden, ohne dabei die Eigenschaften eines Standardprodukts zu verlieren. So dient AixBOMS allen Management-Bereichen als Basis für die technologieübergreifende Erfassung und Bereitstellung relevanter Informationen des IT-Kerngeschäfts.

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Graf-Adolf-Platz 15
D-40213 Stuttgart
Social Media