Ensol Systems Inc. versorgt Öl- und Gassysteme mit EFOY Pro Brennstoffzellen von SFC

(PresseBox) (Brunnthal/München, ) .
- EFOY Pro überzeugt durch Zuverlässigkeit, Bedienkomfort und Nachhaltigkeit, beson-ders unter harten kanadischen Wetter- und Winterbedingungen
- Steigende Akzeptanz in anspruchsvollen Öl- und Gasanwendungen

Die SFC Energy AG, Technologie- und Marktführer für mobile und netzferne Energielösungen auf Brennstoffzellenbasis, und der kanadische Öl- und Gas-Systemintegrator Ensol Systems Inc. geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Ensol Systems integriert EFOY Pro Brennstoffzellen von SFC zum Betrieb von Pumpentechnik, Druckluftkompressoren und autarken Stromversorgungssystemen für netzferne Öl- und Gaspipelines und -anlagen.

Die zuverlässige netzferne Stromversorgung von Instrumenten und elektronischen Geräten zum Betrieb und zur Überwachung von Öl- und Gaspipelines und -anlagen stellte bislang für deren Betreiber eine große Herausforderung dar. Die bisher verwendeten Lösungen - Solarmodule und Generatoren - kommen in diesen anspruchsvollen Anwendungen schnell an ihre Grenzen, insbesondere in den kalten, dunklen kanadischen Wintern. Die EFOY Pro Brennstoffzellen stellen die 100 %ige Verfügbarkeit von Strom bei Temperaturen von +45 °C bis -20 °C sicher, unabhängig von Wetter, Jahreszeit oder Klima. In einem speziellen isolierten Ensol-Gehäuse liefern sie sogar bei extremer Kälte bis minus 40 °C zuverlässig Strom. Alle von Ensol Systems vertriebenen integrierten EFOY Produkte verfügen über CSA- und ETL-Zulassungen und wurden für härteste Einsatzbedingungen entwickelt.

Die EFOY Pro verwendet als Betriebsstoff Methanol, einen auch Holzgeist genannten Alkohol. Die umweltfreundliche Technologie ist sogar in Naturschutzgebieten zugelassen. EFOY Pro Brennstoffzellen sind extrem nachhaltige Energieerzeuger. Ihr Einsatz unterstützt die Öl- und Gasindustrie bei der Reduzierung von CO2-Abgasen. EFOY Pro Brennstoffzellen machen die bislang für den Betrieb pneumatischer oder thermischer Stromgeneratoren erforderliche Propan-/Methanentlüftung und -entsorgung überflüssig.

"Systemausfälle aufgrund fehlender Stromversorgung sind ein großes Problem in der Öl- und Gasindustrie. Sie beeinträchtigen die Produktionsleistung, verursachen Datenverluste und steigern den Logistikaufwand. Allein schon die Kosten zur Entsendung eines Teams an entlegene Betriebsstellen zum Batteriewechsel oder zur Behebung von Generatorschäden sind enorm", erklärt Brad Scott von Ensol Systems Inc. "Die EFOY Pro Brennsstoffzelle ist eine echte "Enabling Technologie" für unsere Kunden. Sie produziert Strom unabhängig von den Temperaturen, dem Wetter oder der Jahreszeit. Betriebsstofflogistik und Installation sind ein Kinderspiel und die EFOY Pro Systeme können überall verwendet werden."

"Die Partnerschaft mit Ensol Systems ist ein wichtiger Schritt für uns in den anspruchsvollen Öl- und Gasmarkt", sagt Dr. Peter Podesser, Vorstandsvorsitzender der SFC Energy AG. "Sie belegt die steigende Akzeptanz unserer verlässlichen umweltfreundlichen Systeme in Anwendungen, wo es auf Sicherheit und Zuverlässigkeit entscheidend ankommt."

Interessenten können die netzunabhängigen EFOY Pro Stromversorgungslösungen auf der GO Expo in Calgary vom 7. bis 9. Juni 2011 auf dem Gemeinschaftsstand von Ensol Systems Inc. und SFC Energy, Stand 1464, erleben.

Mehr Informationen unter www.efoy.com und www.sfc.com.

Zu Ensol Systems, Inc Ensol Systems Inc. (www.ensolsystems.com) liefert qualitativ hochwertige Mess- und Steuerungsprodukte und Dienstleistungen für die anspruchsvollen Anwendungen von Kunden in der Öl- und Gasindustrie. Für sie setzt Ensol komplexe Herausforderungen in integrierte Komplettlösungen um und begleitet die Umsetzung vom Entwurf bis zur Ausführung und vom visionären Konzept bis hin zum installierten kommerziellen Produkt.

Kontakt

SFC Energy AG
Eugen-Sänger-Ring 7
D-85649 Brunnthal
Saskia Guderian
SFC Energy AG
Barbara v. Frankenberg
SFC Energy AG
Investor Relations Manager
Bradely Scott
Ensol
Social Media