lesswire wird Mitglied im Branchenverband EMMA

Plattform für Branchenpolitik, Podium zum Austausch mit Distributoren und Fachleuten
(PresseBox) (Berlin, ) Die Berliner lesswire AG, Anbieter von Funkanwendungen für den Automobilsektor, ist dem Branchenverband European Mobile Media Association (EMMA) beigetreten. Mit der am 1. Juni begonnenen Mitgliedschaft will lesswire die Kommunikationsplattform des Verbandes in Deutschland nutzen und die Händlerkontakte ausbauen.

Der Verband hat sich zum Ziel gesetzt, Technologie und Einbauqualität von Produkten für Kommunikation, Multimedia und Navigation für Fahrzeuge über klar definierte Standards messbar und kommunizierbar zu machen. EMMA agiert als Schnittstelle zwischen den Interessengruppen der mobilen Mediennutzer, des Fachhandels sowie der Hersteller und stellt der mobilen Infotainment-Branche eine internationale Kompetenzplattform bereit.

Die lesswire AG tritt als Sponsor im Branchenverband EMMA auf. EMMA als Verband, der Unternehmen aus den Bereichen Kommunikation, Multimedia und Navigation vertritt, spiegelt in seiner Ausrichtung die Marktentwicklung hin zum vernetzten Fahrzeug wider - und damit den Trend zum Internet als Teil von Entertainment in Fahrzeugen.

"Das Thema Internet im Auto gewinnt zunehmend an Fahrt. Bestand Car Entertainment bisher aus dem Konsum lokaler, im Auto vorhandener Medien, so werden nun Inhalte immer beliebter, die sich im Internet befinden. Produkte wie unser Wi2U Car Hotspot ermöglichen dies. Eine Mitgliedschaft im Branchenverband EMMA ist nur konsequent", erklärt Dr. Ralph Meyfarth, Geschäftsführer der lesswire AG. "Zudem freuen wir uns, über EMMA in Kontakt mit weiteren Händlern zu treten und so die Vertriebsbasis für den Wi2U Car Hotspot zu verbreitern."

Mit dem gezielt für den Einsatz im Fahrzeug konzipierten Wi2U Car Hotspot können bis zu acht Personen gleichzeitig über eine UMTS-Verbindung das Internet selbst während der Fahrt nutzen: egal ob zum Surfen in sozialen Netzwerken, Skypen, Internetradio hören, Online-Games spielen oder E-Mails abrufen. Der eingebaute GPS-Empfänger lokalisiert den Wi2U Car Hotspot und ermöglicht so die Nutzung ortsbasierter Dienste sowie die Ortung des Fahrzeuges. So schickt der Wi2U Car Hotspot bei Inbetriebnahme des Geräts (Betätigung der Zündung) durch unbefugte Dritte dem Besitzer eine Nachricht auf sein Mobiltelefon. Das kompakte Gerät zeichnet sich durch seine robuste und hochwertige Verarbeitung aus. Eine externe Antenne garantiert eine durchgehend gute Verbindungsqualität auch bei hohen Fahrtgeschwindigkeiten und reduziert gleichzeitig die Strahlung in der Fahrerkabine. Neben einer Downloadrate von 7,2 Mbps erlaubt der Wi2U Car Hotspot auch Uploadraten von 5,76 Mbps.

Alle Aktivitäten der EMMA zielen im Wesentlichen darauf ab, das Thema Mobile Media in einem positiven Licht darzustellen, um Kaufanreize bei Endkunden zu erzeugen. Im Rahmen der Partnerschaft werden in den nächsten Monaten gemeinsame Messeauftritte stattfinden. Für lesswire und EMMA handelt es sich um eine strategische Partnerschaft, um sowohl neue Kunden zu gewinnen als auch gemeinsam neue Segmente im Bereich Car Entertainment zu erschießen und zu definieren.

Über EMMA

Die European Mobile Media Association ist eine inhabergeführte GmbH. Sie agiert als Schnittstelle zwischen den Interessengruppen der mobilen Mediennutzer, des Fachhandels sowie der Hersteller und stellt der Mobile Infotainment Branche eine einzigartige internationale Kompetenzplattform bereit. Die GmbH als Unternehmensform wurde gewählt, um absolute Neutralität gegenüber allen Interessengruppen zu gewährleisten. Finanziert werden die Aktivitäten der EMMA GmbH durch Partnerschaften - vorwiegend mit Herstellern aus dem Bereich Mobile Infotainment - sowie durch die Organisation von Events und Veranstaltungen. Partnerschaften existieren sowohl auf nationaler als auch auf internationale Ebene. Mit über 40 Mitgliedsländern ist die EMMA der weltweit größte Zusammenschluss von nationalen Verbänden zur Etablierung und kundengerechten Vermarktung von Unterhaltungselektronik, Navigation und Kommunikation für Fahrzeuge. Als solche Standards setzende Plattform wurde mit EMMA ein Verband ins Leben gerufen, der gemeinsam mit Industrie, Fachhandel und engagierten Spezialisten die faszinierende Welt des mobilen Infotainment einem breiten Kundenkreis näher bringen soll und gleichzeitig ein grundlegendes Qualitätsverständnis erzeugen will.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.emmanet.de

Kontakt

lesswire AG
Rudower Chaussee 30
D-12489 Berlin
Gerrit Breustedt
Hotwire
Frank Borrmann
lesswire AG
Social Media