Die neuen sind da: Panda Security präsentiert innovative 2012er Sicherheitslösungen

Echtzeitschutz mit dem kollektiven Wissen von Millionen Nutzern perfekt kombiniert mit traditionellen Erkennungsmechanismen, proaktiven Technologien und tief greifenden Online-Scans
(PresseBox) (Duisburg, ) Panda Security, die Cloud Security Company, stellt die neuen 2012er Sicherheitslösungen für Endanwender vor. Die neue Produktreihe, bestehend aus den Lösungen „Panda Antivirus Pro 2012“, „Panda Internet Security 2012“, Panda Global Protection 2012“ sowie „Panda Internet Security for Netbooks 2012“ bietet für jeden Benutzer den optimalen Schutzlevel und ist ab sofort im Panda Online-Shop unter https://shop.pandasecurity.com/... erhältlich. Ab Mitte Juli werden die Boxprodukte im Handel verfügbar sein.

Maximaler Schutz bei minimalem Ressourcenverbrauch
Mit den neuesten „Mitgliedern“ der Panda-Familie präsentiert das fortschrittliche Security-Unternehmen umfassende Sicherheitsprodukte, die speziell an die Anforderungen der digitalen Welt ausgerichtet sind und eine Kombination aus Service und technologischem Vorsprung bieten. Unter dem Motto „Maximaler Schutz bei minimalem Ressourcenverbrauch“ hat Panda die Scan-Leistung der neuen Generation seiner Sicherheitslösungen weiter erhöht und zudem großen Wert auf eine erneute Verbesserung der Geschwindigkeit gelegt: Die neuen Produkte sollen den PC weder beim Arbeiten noch beim Surfen oder Spielen ausbremsen. Sie bieten einen noch besseren, effizienteren und benutzerfreundlicheren Schutz. Dank der übersichtlichen Oberfläche werden sowohl Einsteiger als auch fortgeschrittene User schnell und einfach mit dem Programm vertraut.

Cloud-Security – Schutz durch das Wissen von Millionen Nutzern
Die neuen Produkte greifen auf die von Panda eingeführte „Collective Intelligence“-Technologie zurück, in dessen Rahmen die Scan-Ergebnisse aller Kunden-PCs online direkt an Panda zurück fließen. Somit greifen die PCs auf Informationen über bereits auf anderen Computern erkannte Schädlinge zurück. Die konsequente Weiterentwicklung dieser Cloud Technologien berücksichtigt die komplexe Bedrohungslage im Netz und erfüllt die heutigen Anforderungen an einen modernen Virenschutz. Der Einsatz der Collective Intelligence Technologie sorgt für einen Echtzeit-Schutz gegen bekannte und unbekannte Internet-Gefahren, die immer komplexer werden. Seit Beginn des Jahres 2011 haben die Panda Sicherheitslabore durchschnittlich 73.000 neue Schadprogramme pro Tag entdeckt – das entspricht einer Zunahme von 26% im Vergleich zum ersten Quartal im Jahr 2010.

Maßgeschneiderter Schutz für jeden Anwender
Die vier verschiedenen Programme der 2012er Produktgeneration bieten für jeden Anwender die richtige Lösung: Ob Anfänger, die sich nicht mit der Verwaltung der Sicherheit auf ihrem Rechner auseinandersetzen möchten oder aktivere Nutzer, die mehr Funktionen und Einstellungen benötigen und damit besonders hohe Sicherheitsanforderungen haben. Im Vordergrund steht dabei vor allem der Rund-um-Schutz für Internet und Social-Media User.

Rundum sicher
Panda reagiert auf die veränderte Bedrohungslage mit einer Reihe neuer und erweiterter Funktionen. Der Panda Safe Browser ermöglicht sicheren Zugriff auf alle Webseiten. Die Anti-Malware-Engine schützt vor bekannten und unbekannten Viren. Die Firewall verhindert, auch in WiFi Netzwerken, den unautorisierten Zugriff von Eindringlingen und Hackern. Panda USB Vaccine schützt vor der steigenden Gefahr, PCs über USB-Geräte mit Malware zu infizieren. Vertrauliche Informationen können zudem über Filter selektiert und gesichert werden. Ein Tuning Tool optimiert die Systemleistung und Datenverlust kann durch Backup-Kopien verhindert werden. Datenverschlüsselung verhindert den unbefugten Zugriff auf sensible und vertrauliche Informationen. Ein Daten-Shredder sorgt dafür, dass persönliche Informationen nach deren Löschung nicht wiederhergestellt werden können. Wer ein Heimnetzwerk einrichtet, kann den Zustand aller Computer in diesem Netz überprüfen. Remote Access erlaubt den Zugriff auf Home- oder Arbeitsrechner von überall aus und ermöglicht sicheren Datenaustausch über das Web.

Neue und/oder überarbeitete Funktionalitäten:
- Neue Technologien, die das Cloud basierte Scannen von Viren und anderen Bedrohungen unterstützen.
- Verbesserte Kontrollmöglichkeiten des Internet-Verhaltens von Kindern über das Parental Control Feature.
- Ein Anti-Spam Schutz mit optimierten Erkennungsraten für unerwünschte E-Mails
- Ein neuer URL-Filter
- Ein überarbeitetes Interface

Test-Versionen der neuen 2012er Produkte sind kostenfrei verfügbar unter:
http://www.pandasecurity.com/...

Kontakt

Panda Security Germany
Dr. Alfred-Herrhausen-Allee 26
D-47228 Duisburg
Margarita Mitroussi
Presse
Presse und PR

Bilder

Social Media