procilon feiert 10-jährige Erfolgsgeschichte

(PresseBox) (Taucha bei Leipzig, ) Das 2001 in Leipzig gegründete IT-Unternehmen feiert am 8. und 9. Juni 2011 mit einer Anwenderkonferenz den zehnten Geburtstag. Erwartet werden über 100 Gäste aus öffentlichen Verwaltungen, Gesundheitswesen und Energiewirtschaft.

Die von der procilon entwickelten Produkte und angebotenen Serviceleistungen werden inzwischen von über 900 Kunden im gesamten Bundesgebiet genutzt. Dazu zählen: Landesverwaltungen, Städte, Rechenzentren, Landkreise, Stadtwerke, Energieversorger, Unfallkassen, Ärztekammern, Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK).

Mit derzeit über 40 Mitarbeitern erwirtschaftete die procilon im letzten Geschäftsjahr einen Umsatz im mittleren einstelligen Millionenbereich. Damit zählt das Unternehmen zu einem der erfolgreich und nachhaltig wachsenden IT-Unternehmen der Region.

Unsere Zielmarke für die nächsten fünf Jahre ist dabei klar definiert: Wir wollen die Mitarbeiterzahl und den Umsatz verdoppeln.“, so Steffen Scholz, Geschäftsführer und Gründer der procilon.

Im Öffentlichen Dienst ist die zentrale OSCI-konforme Daten- und Diensteprozessor ProGOV 3 als Bestandteil der E-Government-Infrastruktur weit verbreitet. Dabei reichen die Ansätze von Einzellösungen bis hin zum integrierten E-Government. Die von der procilon entwickelte Plattform ermöglicht auch die Beweiswerterhaltung von Signaturen, die Eröffnung rechtskonformer elektronischer Zugänge mit digitaler Signatur und virtuellen Potstellen sowie die Integration des neuen Personalausweises.

Für das Gesundheitswesen wurde im Jubiläumsjahr der procilon mit Green Box Medical ein neues Produkt zur sicheren Kommunikation entwickelt. Einsetzbar ist es im Krankenhausumfeld zwischen den Kommunikationspartnern Ärzte, Labore, Apotheken, Krankenkassen, MDKs und weiteren externen Zuweisern. Baustein ist hierbei ein öffentliches Adressbuch, das die Registrierung sowie die dynamische Schlüsselerstellung und -verwaltung für sichere Übertragung gewährleistet. Unterstützt werden neben dem Arztausweis auch Signaturkarten, Softwarezertifikate und mobile Verschlüsselungslösungen. Über ein Online- beziehungsweise Briefkastenformular kann auch zwischen dem niedergelassene Arzt und dem Krankenhaus sicher kommuniziert werden. Das verwendete OSCI-Protokoll sorgt neben der Vertraulichkeit für den quittierten Versand und Empfang der Nachrichten.

Als Kernprodukt für die Energiewirtschaft hat sich die Prozess- und Kommunikationsplattform ProGOV energy etabliert. Zu den aktuellen Erweiterungen zählt das Marktkommunikations-Modul für das Monitoring von EDIFACT-Nachrichten unter Berücksichtigung der Marktrollen und Nachrichtentypen. Dieses Modul ermöglicht auch die stringente Umsetzung der 1:1 Marktkommunikationsvorgaben. Darüber hinaus zeigt sich ein deutlicher Trend hin zur Integration des neuen Personalausweises in die elektronischen Geschäftsprozesse der Energiewirtschaft sowie zur Einbindung von Kundenportalen in die sichere elektronische Kommunikation.

Kontakt

procilon GROUP
Leipziger Straße 110
D-04425 Taucha bei Leipzig
Dr. Corrina Herold
Unternehmenskommunikation
Corporate Communications Manager
Social Media