O&O Defrag 14.5: Methode vertreibt Zone

Dateifragmente sortieren und zusammenfassen mit Stealth, Space und Complete
(PresseBox) (Berlin, ) Das Update O&O Defrag 14.5 stellt die bekannten Methoden Stealth, Space und Complete wieder in den Vordergrund, alternativ kann die seit Version 12 integrierte Zoneneinteilung gewählt werden. Ebenfalls neu: Beim Starten des Programmes wird automatisch eine Analyse aller Laufwerke durchgeführt. Für Besitzer von O&O Defrag 14 ist dieses Update kostenlos.

Produkteigenschaften
- Analyse aller Laufwerke bei Programmstart
- Herstellerunabhängige Optimierung von Solid State Drives
- Verschiedene Defragmentierungsmethoden
- Geschwindigkeitszonen für optimale Dateianordnung
- Optimierte Steuerung der Geschwindigkeitszonen
- Verbesserte automatische Optimierung im Hintergrund
- Bildschirmschonermodus: Optimiert den PC, während er nicht verwenden wird
- Schnellkonfiguration für vereinfachten Einstieg
- Ressourcenverwaltung mit O&O ActivityMonitor
- Erweiterte Berichteverwaltung
- Aufgabenassistent für die Zeitplanung von Defragmentierungen

Neue und überarbeitete Funktionen

Herstellerunabhängige Optimierung für Solid State Drives (SSDs):

O&O Defrag ermöglicht es, SSD-Laufwerke herstellerunabhängig zu optimieren. Mit Hilfe von regelmäßig ausgeführten ATA-TRIM-Befehlen wird einem SSD-Laufwerk mitgeteilt, welche Festplattenbereiche wieder für neue Daten zur Verfügung stehen. Anstatt die nicht mehr benötigten Inhalte gelöschter Dateien weiterhin zu speichern, kann die SSD die freigewordenen Bereiche für eine laufwerksinterne Optimierung des Datenmanagements verwenden und somit Schreibzugriffe auf das SSD-Laufwerk beschleunigen und darüber hinaus vorzeitige Verschleißeffekte verhindern.

Defragmentierungsmethoden Stealth, Space und Complete:

STEALTH und SPACE sind für die schnellstmögliche Durchführung der Defragmentierung optimiert, wohingegen die COMPLETE-Methoden eine vollständigere Defragmentierung erreichen. Dafür benötigen sie mehr Zeit und Arbeitsspeicher. Durch die bestmögliche Ausnutzung des vorhandenen Speicherplatzes wird zusätzlich eine erneute Fragmentierung verhindert. Alle Methoden können auf jedes Laufwerk angewendet werden, einschließlich Volume Sets, Stripe Sets mit/ohne Parity etc., und sind mit maximaler Ausfallsicherheit ausgestattet.

Einteilung von Laufwerken in Geschwindigkeitszonen (alternativ einstellbar):

Durch die Einteilung von Laufwerken in Geschwindigkeitszonen erfolgt eine logische Trennung des Datenbestandes in performancekritische und unkritische Dateien. Dateien werden dabei abhängig von ihrem Verwendungszweck und Zugriffshäufigkeit sortiert und in Zonen verschoben. Beispielsweise werden System- und Programmdateien, auf die besonders schnell zugegriffen werden muss, von anderen Daten, wie Dokumenten und Downloads, getrennt. Durch die weitere Trennung von selten und häufig geschriebenen Dateien wird einer Fragmentierung intelligent vorgebeugt. Diese logische Gruppierung verkürzt nicht nur die Dauer des System- oder Programmstarts, sondern eine Fragmentierung von Programmdateien wird von vornherein ausgeschlossen.

Power Management für Netbooks und Notebooks:

Sobald mobile Systeme, wie z. B. Notebooks oder Netbooks, nicht mehr an eine externe Stromquelle angeschlossen sind, wird die Defragmentierung unterbrochen, um so die volle Batterieleistung für das mobile Arbeiten bereitzuhalten.

Preise und Verfügbarkeit

Im Rahmen der O&O Business Suite, für Wartungsvertragskunden und für Besitzer von O&O Defrag 14 ist dieses Produktupdate kostenlos.

Das Upgrade von einer Vorgängerversion sowie von allen kommerziellen Mitbewerberprodukten für die O&O Defrag 14.5 Professional Edition kostet 19,90 Euro, die Vollversion ist für 29,90 Euro erhältlich. Kunden erhalten O&O Defrag 14 bei Media Markt, Saturn, Amazon und im Fachhandel.

Fachhändler beziehen O&O Defrag 14 bei den O&O Authorized Distributoren Actebis, Alltron und WAVE. Eine Liste der O&O Distributoren ist auch unter http://www.oo-software.com/... zu finden.

Interessierte Anwender finden eine kostenlose Testversion von O&O Defrag 14.5 auf der O&O Website: www.oo-software.com. Mit der Testversion können Anwender 30 Tage lang mit einem optimierten System arbeiten.

Kontakt

O&O Software GmbH
Am Borsigturm 48
D-13507 Berlin
Andrea Strehsow
O&O Software GmbH
Management Assistant
Social Media