VISPIRON Charity Golfcup presented by Golf-Akademie Eichenried spielt über 13.000 EUR ein

Amir Roughani, CEO der VISPIRON AG, beim Abschlag (PresseBox) (München, ) Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 04.06.2011 der zweite VISPIRON Charity Golfcup presented by der Golf-Akademie München Eichenried zugunsten der Deutsch-Iranischen Krebsliga, der Haunerschen Kinderkliniken sowie der Jugendförderung BIRDIES im Golfclub München Eichenried statt, der wenige Tage später Austragungsort des European Tour Turniers, BMW International Open, ist.

Durch die abendliche Gala führte schwungvoll und mit Witz Marc Sauber – bekannt aus TV- und Radiomoderationen für den BR. In der Bruttowertung siegten Ursula Kunkler, Christoph Hagmann, Maximilian Marten und Walter Haas mit 65 Schlägen bei Par 73.

Reza Haidari, iranischer Koch und Autor, sowie Matthias Ludwig, Geschäftsführer der Grissini-Restaurants, verwöhnten die Gäste mit einem deutsch-iranischen Menü. Weitere Sinnesfreuden bereiteten die Soul-Künstlerin Kaye Ree, die das Publikum mit ihrer melodischen Stimme in den Bann zog und ein Duo der Tanzschule Revathi, die dem Publikum zu mitreißenden Bollywood-Rhythmen einheizten. Die größte Überraschung folgte nach dem Dessert: Deutschlands Superstar 2010, Merzad Marashi tauchte auf und begeisterte die Gäste mit einer spontanen Gesangseinlage.

Zum Ende der Veranstaltung zogen die Organisatoren Amir Roughani (VISPIRON AG) und Patrick Wolferstätter (Golf-Akademie München Eichenried) ein begeistertes Fazit: rund 13.000,00 EUR konnten zugunsten der drei Institutionen gesammelt werden.

Ein herzliches Danke schön gilt den Sponsoren: BMW Niederlassung München, Duca del Cosma, EGM Pro Shop, GC München Eichenried, Grissini, Leonardo Royal Hotel Munich, Therme Erding, Regura Verlag, Kaye Ree, Pink Golfer, Revathi Tanzstudio, Rilano Hotel München und Taylor Made

Kontakt

VISPIRON Gruppe
Frankfurter Ring 224
D-80807 München

Bilder

Social Media