Ausgezeichnete Nachwuchsförderung

SCHMOLZ + BICKENBACH
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Für sein hervorragendes Engagement in der Ausbildung ist SCHMOLZ + BICKENBACH mit dem Zertifikat für Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden. Die Arbeitsagentur überreichte die Auszeichnung dem Stahlkonzern am bundesweiten Aktionstag des Ausbildungsplatzes im Mai.

SCHMOLZ + BICKENBACH bildet bedarfsgerecht aus und übernimmt die angehenden Fachkräfte in der Regel in ein festes Arbeitsverhältnis. Allein am Standort Düsseldorf absolvieren aktuell 39 Azubis ihre Lehrzeit in 15 gewerblichen und kaufmännischen Berufen – im Herbst starten dort 57 weitere Lehrlinge ihre Ausbildung. Zusätzlich zum eigenen Nachwuchs unterrichtet SCHMOLZ + BICKENBACH Lehrlinge von 40 weiteren Unternehmen im werkseigenen Ausbildungszentrum in praktischen Berufsfertigkeiten wie etwa Drehen, Fräsen und Schweißen. Außerdem bietet der Stahlkonzern seit 2010 ergänzend zur Ausbildung zum Industriekaufmann ein begleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre an. „Neben modernen Anlagen sind in sämtlichen produzierenden, verarbeitenden und handeltreibenden Geschäftsbereichen unseres Konzerns hochqualifizierte Fachkräfte gefordert“, betont Benedikt Niemeyer, Vorstandsvorsitzender von SCHMOLZ + BICKENBACH. „Daher legen wir größten Wert auf die umfassende Ausbildung unserer Auszubildenden, um sie auf die kommenden Aufgaben im eigenen Unternehmen vorzubereiten.“

Kontakt

SCHMOLZ + BICKENBACH Gruppe
Eupener Straße 70
D-40549 Düsseldorf
Oliver Haas
Group Sales and Marketing

Bilder

Social Media