Volle Blüten, Theater und viel Musik - mit den NAVIGON City Highlights nach Koblenz

NAVIGON City Highlights Koblenz (Bild: Deutsches Eck, Koblenz; © Böpic - Fotolia.com) (PresseBox) (Hamburg, ) Im Juni führen die NAVIGON City Highlights nach Koblenz: Die historische Stadt steht in diesem Sommer vor allem im Zeichen des Blütenzaubers. Darüber hinaus hat "Kowelenz" Musik- und Theaterliebhabern besonders viel zu bieten, etwa das internationale Gitarren-Festival oder einen Liederabend mit Eva Vogel.

Koblenz richtet in diesem Jahr die Bundesgartenschau aus. Die rund zwei Millionen Besucher aus aller Welt erwarten 600.000 Blumen, fast 300 Bäume und ein buntes Programm - von Orchideen-Ausstellungen über Lesungen und Vorträge bis hin zum Live-Musik-Fest anlässlich des Sommeranfangs. Die Blütenvielfalt lässt sich auch aus der Luft bestaunen: Eine Seilbahn führt über den Rhein hinauf zur Festung Ehrenbreitstein und bietet einen spektakulären Blick auf das 400.000 Quadratmeter große Gelände sowie das UNESCO Welterbe "Oberes Mittelrheintal". Als eine der ältesten Städte Deutschlands hat Koblenz in diesem Sommer aber viel mehr zu bieten, als faszinierende Pflanzenwelten. Welche Angebote im Juni besonders interessant sind, zeigen die NAVIGON City Highlights.

19. Koblenz International Guitar Festival & Academy

Vom 6. bis 13. Juni findet in der Stadt am Mittelrhein das 19. "International Guitar Festival" statt. Die Besucher können dabei nicht nur den Klängen internationaler Stars lauschen, sondern auch selbst Musik machen - beispielsweise in Meisterklassen und Workshops unter Anleitung renommierter Gitarristen. Darüber hinaus haben Hobby-Musiker und unentdeckte Talente die Möglichkeit, an der Guitar Competition "Hubert Käppel" teilzunehmen: Im musikalischen Wettstreit mit etablierten Stars der Szene spielen sie um attraktive Preise im Gesamtwert von 20.000 Euro. Veranstaltungsorte sind die Galerie Handwerk Koblenz, das Café Hahn sowie das Kurfürstliche Schloss. Weitere Informationen gibt es unter www.koblenzguitarfestival.de.

Eva Vogels musikalische Lebensreise

Im Rahmen des Mittelrhein Musik Festivals 2011 lädt die Mezzosopranistin Eva Vogel am 25. Juni zu ihrem Liederabend mit dem Titel "Liebesschwang und Todesnähe" ein. Mit ihrer imposanten Stimme hat die Sängerin das Publikum schon oft fasziniert - unter anderem als Wellgunde in der Götterdämmerung beim Festival d'Aix-en-Provence. In Koblenz widmet sie sich nun wieder einem ihrer Liederabende, mit dem sie zuvor schon in New York, Philadelphia, New Haven, Bernried und St. Moritz aufgetreten ist. Begleitet wird sie am Flügel von Hendrik Heilmann, Preisträger des Steinway-Wettbewerbs und Preisträger für Liedbegleitung beim "La Voce"-Wettbewerb. Weitere Informationen finden sich unter www.evavogel.de.

Buntes Treiben in der Altstadt

Das Koblenzer Altstadtfest, in diesem Jahr vom 1. bis 3. Juli, hat sich zu einem Besucher- Magnet entwickelt. Es wurde 1975 von Bürgern der Stadt ins Leben gerufen, die damit auf die dringend notwendige Sanierung des Zentrums aufmerksam machen wollten. Seit die Altstadt modernisiert wurde, treffen sich Jahr für Jahr tausende Menschen, um in den historischen Gassen einfach nur zu feiern. Neben Musik und allerlei kulinarischen Köstlichkeiten kann man hier auch noch echte "Schängel" treffen und kommt mit etwas Glück in den Genuss von "Stekkelcher", den teils nur mündlich überlieferten Geschichtchen aus dem Alltag der Koblenzer. Mehr Informationen unter www.koblenz-touristik.de.

Insgesamt enthalten die NAVIGON City Highlights Koblenz über 450 Ziele, die NAVIGON zusammen mit Koblenz-Touristik erstellt hat. Die Sonderziele lassen sich kostenlos über www.navigon.com/fresh auf die NAVIGON Navigationsgeräte laden. Dort können Anwender auch die City Highlights der vergangenen Monate herunterladen.

Kontakt

NAVIGON AG
Schottmüllerstr. 20a
D-20251 Hamburg
Angela Obermaier
NAVIGON AG
Manager Public Relations
Jessica Becker
fischerAppelt, relations GmbH
Jochen Benekenstein-Schultheiß
Koblenz-Touristi

Bilder

Social Media