Regensburg im Sprechergremium der BioRegionen bestätigt

Dr. Thomas Diefenthal (PresseBox) (Regensburg, ) Beim letzten Treffen des Arbeitskreises der deutschen BioRegionen (AK-BioRegio) in Düsseldorf wurde der Clustermanager der BioRegio Regensburg und Geschäftsführer des BioParks in Regensburg Dr. Thomas Diefenthal als einer von drei Sprechern wieder gewählt.

Der AK-BioRegio ist ein Zusammenschluss der 30 deutschen BioRegionen. Er hat sich Anfang 2004 in Leipzig gegründet und hat seine Geschäftsstelle seit Januar 2009 in der BIO Deutschland e.V. in Berlin. In ihm sind die deutschen BioRegionen zusammengeschlossen, um ihre regionalen Aktivitäten zu optimieren und zu koordinieren. Neben den klassischen Themen wie Finanzierung, Gründung und Ausbildung beschäftigt sich der AK-BioRegio mit dem Technologietransfer und der Öffentlichkeitsarbeit zum Thema Biotechnologie. Dr. Diefenthal ist seit 2007 stellvertretender Sprecher des AK-BioRegio. Dr. Kai-Uwe Bindseil (BioTop Berlin) wurde als zweiter stellvertretender Sprecher und Dr. Klaus Eichenberg (BioRegio STERN, Stuttgart) als Sprecher des AK-BioRegio gewählt. Der BIO Deutschland e.V. ist der größte Branchenverband der deutschen Biotechnologie- Industrie mit mittlerweile mehr als 260 Mitgliedern. Der Wirtschaftsverband hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung eines innovativen Wirtschaftszweiges auf Basis der modernen Biowissenschaften zu unterstützen und zu fördern. Der Verband ist die deutsche Vertretung der Biotechnologie-Branche in Brüssel beim europäischen Verband EuropaBio. Darüber hinaus arbeitet BIO Deutschland eng mit weiteren Biotech-Organisationen in Europa und den USA zusammen, um international koordiniert für die Interessen der Branche einzutreten.

Kontakt

BioPark Regensburg GmbH
Am BioPark 13
D-93053 Regensburg

Bilder

Social Media