Startschuss für kr-Domains auf koreanisch

Kr-Domains: Auf koreanisch noch grössere Akzeptanz als bisher (PresseBox) (Koeln, ) Bis zum 16.August können sich in der Sunrise Period Inhaber koreanischer Marken und einer Handelsregister-Registrierung in Korea für die Registrierung von kr- Domains in koreanischen Schriftzeichen bewerben.

Ab 22.August kann sich jeder Bewerber, der im Handelsregister Koreas eingetragen ist, während der Landrush Period um eine kr-domain mit koreanischen Schriftzeichen bemühen.

Ab 5. Oktober kann sich jeder in der Go-Live-Phase für kr-domains in koreanischen Schriftzeichen bewerben.

In der Sunrise Period und in der Landrush Period gilt nicht "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst". Bei mehreren Bewerbungen für die gleiche Domain entscheidet eine Lotterie.

In der Go-Live-Phase wird das "Windhund"-Verfahren" (Wer zuerst kommt, mahlt zuerst)angewendet.

Es ist in Südkorea möglich unter offiziellen subdomains wie co.kr, ne.kr oder or.kr zu registrieren, aber seit 2007 kann man auch direkt unter .kr registrieren.

ICANN-Registrar Secura kann für seine Kunden die kr-domains mit Hilfe eines Treuhänders aus Korea registrieren. Eine Niederlassung oder ein Aufenthalt in Korea wird bei bei der Registrierung der kr-domains durch ICANN Registrar Secura nicht benötigt.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/...

Kontakt

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
D-50858 Koeln
Hans Peter Oswald
Geschäftsführer

Bilder

Social Media